Werkstoffe

Hochgefülltes PA 6 für Vollkunststoff- und Hybridbauteile

Anzeige
„Durethan DP BKV 60 EF H2.0“, ein mit 60 Gew.-% Glasfasern gefülltes PA 6 von Lanxess, hat einen E-Modul von rund 19 000 MPa bei Raumtemperatur. Wird das Material auf einem Werkzeug für Standard-Durethan verarbeitet, resultiert ein Bauteil mit einer mehr als doppelten Steifigkeit. Setzt der Konstrukteur das Bauteil gewichtsneutral um, liegt die Steifigkeit immer noch rund 80 % höher. Als Substitution von Metall hat dieser Werkstoff vor allem unter der Motorhaube Chancen. Hier bietet er sich für Ventildeckel, Getriebeölwannen, Aggregatehalter und Saugrohre an. Außerdem werden mit ihm Pkw-Motorölwannen in PA umsetzbar sein. Mit Durethan DP BKV 60 EF H2.0 ist in der Hybridtechnik im Vergleich zu Durethan BKV 30 H2.0 ein doppelt so hohes Kraftniveau erreichbar. Frontends lassen sich so leichter und/oder steifer konstruieren. Da die Hybridkonstruktionen bei einem Crash mehr Energie aufnehmen können, prädestiniert das neue Material auch zur Versteifung der Rohkarosserie.

KEM 568
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de