Mechanische und chemische Gewindesicherungen - KEM

Verbindungstechnik

Mechanische und chemische Gewindesicherungen

Anzeige
Wo Federringe, Zahn- und Fächerscheiben gegen Lösen und Lockern von Schraubverbindungen wirkungslos bleiben, lässt sich das „Threadloc“-Programm von Arnold Umformtechnik einsetzen. Es ist in mechanische und chemische Schraubensicherungen unterteilt, so dass individuelle Lösungen für Sicherung, Dämmung und Dichtung angeboten werden. Für das Abdichten beziehungsweise Dämmen gibt es zwei Varianten: Das Erzeugen der Funktion direkt im Gewinde oder direkt unter dem Schraubenkopf. Der Vorteil: Beide Systeme sind direkt am Montageelement integriert und benötigen keine weiteren Maßnahmen. Zur Threadloc-Reihe gehören klebende (chemisch reaktiv) sowie klemmende Produkte (nicht reaktiv), „Powerlok“-Sicherungsschrauben mit trilobularem Gewinde sowie der „Loctech“-Antrieb für unlösbare mechanische Verankerungen.

Online-Info
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de