SCA: 7 Mio. Euro für neue Technologien und Arbeitsplätze

Erster Spatenstich in Bretten

Ronnie Leten, Vorstandsvorsitzender der SCA-Konzernmutter Atlas Copco AB, war eigens aus Schweden angereist Bild: SCA
Anzeige
Der schwedische Industriekonzern Atlas Copco investiert 7 Mio. Euro in den Ausbau der SCA-Firmenzentrale in Bretten. Der Klebetechnik-Spezialist SCA erweitert sein Innovationszentrum um neue Technologien und schafft weitere Arbeitsplätze. Der erste Spatenstich wurde Anfang November gesetzt. Ronnie Leten, Vorstandvorsitzender des schwedischen Industriekonzerns Atlas Copco AB, war mit dem gesamten Verwaltungsrat eigens von Stockholm angereist. Die Investition des Konzerns in den SCA-Standort wird genützt, um das Innovationszentrum zu erweitern, die Fläche für Büro- und Schulungsräume stark auszubauen und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Auch das Logistikzentrum wird eine eigene Halle mit größerem Lager erhalten. In seiner kurzen Ansprache ging Ronnie Leten darauf ein, wie er 2010 einmal inkognito bei SCA war – ein Jahr vor der Übernahme des Brettener Klebe- und Dosiertechnikspezialisten durch Atlas Copco. „Ich war damals schon beeindruckt von den hier entwickelten Technologien und Innovationen“, sagte der Atlas-Copco-CEO. „Das hat sich bis heute nicht verändert. Mein Eindruck ist, dass die Belegschaft hier eine ganz besondere Leidenschaft an den Tag legt und den unbedingten Willen zum Erfolg hat.“ Ab Herbst 2017 werden Besucher bei SCA in Bretten dann noch mehr Fügetechniken finden können. „Neben innovativen Ansätzen zur Applikation von Kleb-, Dicht- und Dämmstoffen werden wir hier künftig auch Stanzniet-, Schraub- und Schweißprozesse abbilden“, sagte SCA-Geschäftsführer Olaf Leonhardt. bt

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de