PA6 zum Blasformen von Rohren mit Weichsegmenten - KEM

WERKSTOFFE/VERFAHREN

PA6 zum Blasformen von Rohren mit Weichsegmenten

Anzeige
Lanxess‘ Polyamid 6 (PA6) „Durethan BC 700 HTS“ hat einen E-Modul von nur 210 MPa. Der unverstärkte Werkstoff eignet sich besonders, um Ladeluftrohre mit integrierten Faltenbälgen als Einstofflösung durch Extrusionsblasformen herzustellen. Die neue Durethan-Type ist so weich, dass sie auch gute Abdichteigenschaften hat. So konnten aus ihr gefertigte Prototyp-Ladeluftrohre mit nur einer Schelle an Ladeluftkühler und Ansaugmodul angeflanscht werden, ohne dass Undichtigkeiten auftraten. Zusätzliche Dichtringe entfielen. Da Ladeluftrohre beständig gegen Abgas- beziehungsweise Blow-by-Gas-Kondensate sein müssen, hat Lanxess entsprechende Tests durchgeführt. Ergebnis: Der Werkstoff ist resistenter gegen Öle, Kraftstoffe und säurehaltige Kondensate als TPE und elastomere Blockcopolyamide.

Online-Info
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de