Leichtbau schafft Reserven für zusätzliche Nutzlast Alu-Kippsattelanhänger von Meiller - KEM

Leichtbau schafft Reserven für zusätzliche Nutzlast

Alu-Kippsattelanhänger von Meiller

Meiller_kippsattelanhaenger-lhka443n.jpg
Bild: Meiller
Anzeige

Mithilfe eines neu entwickelten Leichtbau-Fahrwerkrahmens ist es Meiller bei seinem Alu-Kippsattelanhänger LHKA44/3N gelungen, insgesamt knapp 320 kg Eigengewicht einzusparen. So werden Reserven für zusätzliche Nutzlast frei – gerade im Materialtransport heute wichtiger denn je. Bis zu 26 m³ Volumen fasst die Kippbrücke in Alu-Ausführung. Die Meiller-Mulde wird außen komplett mit einem hydrophoben Isolierwerkstoff eingepackt, der auch Feuchtigkeit und Temperaturen von + 200 °C verträgt. Kältebrücken werden systematisch eliminiert, die Isolierschicht wird durch eine solide und sorgfältig abgedichtete Edelstahlabdeckung geschützt. Die Außenverkleidung der Mulde ist verschraubt, um Wartungsarbeiten an der installierten Sensorik zu ermöglichen. Sie kann anschließend wiederverwendet oder bei Schäden ausgetauscht werden. Der LHKA44/3 bildet den Auftakt für eine neue Generation an Leichtbau-Kippsatteln des Herstellers. bec

www.meiller.com

Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de