Startseite » Wälzlager »

NSK bietet langlebige Vierpunkt-Kugellager im Messingkäfig

Für hohe Axiallasten
NSK bietet langlebige Vierpunkt-Kugellager im Messingkäfig

NSK bietet langlebige Vierpunkt-Kugellager im Messingkäfig
Vierpunktlager der Serie QJ im außenringgeführten Messingkäfig. Bild: NSK

Wichtiges konstruktives Merkmal der neuen QJ-Vierpunkt-Kugellager ist ein außenringgeführter Messingkäfig, der laut Anbieter NSK hohe Drehzahlen und eine verbesserte Laufgenauigkeit erreicht. Der 35°-Eingriffswinkel ermöglicht eine hohe axiale Belastbarkeit und damit eine längere Lebensdauer. Zudem zeichnen sich die Vierpunktlager durch geteilte Innenringe aus. So können Anwender den Außenring dieser einreihigen Schrägkugellager von den Hälften des Innenrings (der entlang einer Ebene senkrecht zur Wellenmitte geteilt ist) trennen. Das vereinfacht die Handhabung.

Kugellager nehmen hohe Axiallasten auf

Die Lager können hohe Axiallasten in beiden Richtungen aufnehmen. Daher eignen sie sich ideal für die Aufnahme von reinen Axiallasten oder von kombinierten Lasten mit hohem Anteil axialer Last. Ein weiterer Vorteil der neuen Lagerbaureihe ist die kompakte Baugröße. Ein einziges QJ-Lager kann eine Face-to-face- oder Back-to-back-Anordnung herkömmlicher Lager ersetzen und spart so Bauraum.

Zu den Anwendungen gehören ölfreie Schraubenkompressoren, Industriepumpen, Getriebe von Landmaschinen, Robotergetriebe und Servomotoren. Weitere Anwendungen in der petrochemischen, chemischen und pharmazeutischen Industrie können ebenfalls profitieren.

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de