Linearsysteme von NSK für die medizinische Bildgebung
Startseite » Wälzlager »

Linearsysteme von NSK für die medizinische Bildgebung

Laufruhige und präzise Antriebssysteme
Linearsysteme von NSK für die medizinische Bildgebung

In_der_medizinischen_Bildgebung_kommen_Linearsysteme_wie_die_NH-Linearführungen_der_Serie_zum_Einsatz
In der medizinischen Bildgebung kommen u. a. die Linearführungen der NH-Serie zur Anwendung Bild: NSK Deutschland
Anzeige

(bec) Die Qualität der medizinischen Bildgebungsverfahren (MRT, CT, PET) hängt auch von der Laufruhe und Präzision der verwendeten Antriebssysteme – insbesondere der Linearantriebe – ab. In diesem anspruchsvollen Anwendungsgebiet der Antriebstechnik bewähren sich Linearführungen und Kugelgewindetriebe der NSK Deutschland GmbH, Ratingen.

In den Anlagen der medizinischen Bildgebung kommen Linearsysteme zum Einsatz, um z. B. die Strahlenquellen oder spezielle Blenden zur Führung der Strahlen zu positionieren. Eine nur leicht raue Oberfläche der Laufbahn oder winzige Unregelmäßigkeiten im Bewegungsablauf können bereits zu verfälschten Ergebnissen führen – mit dem Ergebnis, dass die Ärzte keine optimale Diagnose stellen können.

Kugelgewindetriebe bewegen bildgebende Einheiten sehr genau

Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Linearsysteme, die hier zum Einsatz kommen. Bei MRT-Scannern (auch Kernspintomografen genannt) gehört der mit einem Elektromotor angetriebene Kugelgewindetrieb zu den zentralen Komponenten. Er bewegt die bildgebende Einheit mit hoher Genauigkeit. Da es sich bei den Scan-Einheiten um große und komplexe Geräte handelt, müssen die Kugelgewindetriebe in der Lage sein, schwere Lasten aufzunehmen und dabei mit hoher Laufruhe und Positioniergenauigkeit zu verfahren.

Weil das Wirkprinzip der MRT-Technologie auf der Erzeugung magnetischer Wechselfelder beruht, müssen die Kugelgewindetriebe und andere Antriebskomponenten unter diesen Umgebungsbedingungen einwandfrei funktionieren, ohne die Magnetfelder und damit die Scan-Ergebnisse zu beeinflussen.

Wälzlager von NSK in japanischen Hochgeschwindigkeitszügen

Kugelgewindetriebe von NSK eignen sich für dieses Einsatzprofil, weil sie bei hoher Tragfähigkeit eine sehr gleichförmige Linearbewegung ausführen. Damit leisten sie einen Beitrag zu hochwertigen Scans. Das wiederum vermeidet nicht nur Fehldiagnosen, es erhöht auch den Patientenkomfort bei der Behandlung.

Gotisches Profil der Kugelgewindetriebe minimiert mögliches Spiel

Im Gegensatz zu konventionellen Typen von Kugelgewindetrieben mit kreisbogenförmiger Kugelführung, in der sich die Kugeln verkeilen können, verwendet NSK ein sogenanntes gotisches Profil. Dadurch wird das mögliche Spiel zwischen Kugeln und Laufbahnen minimiert. Die Vorspannung im Kugelgewindetrieb verhindert Spiel und erhöht die Präzision.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Linearantrieben in Geräten der medizinischen Bildgebung ist die lange Lebensdauer mit einem Minimum an Wartungsaufwand. Die Linearantriebe von NSK erfüllen auch diese Anforderung.

Linearführungen im Einsatz in medizinischen Bildgebungssystemen

Neben der hochpräzisen Fertigung und besonderen Arten der Oberflächenbehandlung kommen bei den NSK-Linearführungen, die in der medizinischen Bildgebung verwendet werden, spezielle Schmiermittel zum Einsatz. Auch deshalb sind sie sehr gut in der Lage, mit hoher Laufruhe präzise Linearbewegungen auszuführen. Langfristig reduziert diese Fähigkeit den Verschleiß und erhöht damit die Betriebszeit und die Lebensdauer medizinischer Bildgebungssysteme.

Aus diesem Grund verwenden die Hersteller von bildgebenden Medizingeräten häufig die NH-Linearführungen. Aufgrund konstruktiver Merkmale wie z. B. der speziell entwickelten Laufbahngeometrie erreichen sie eine doppelt so lange Lebensdauer wie herkömmliche Produkte. Weitere Vorteile sind eine hohe dynamische Tragzahl, lange Wartungsintervalle, geringe Geräuschentwicklung und eine einfache Installation.

Katalog „Wälzlager für Elektromotoren“ von NSK

Alle Linearführungen und Kugelgewindetriebe von NSK können individuell an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Dank der Kombination aus zuverlässigem und langlebigem Betrieb mit leisem und hochpräzisem und leisem Lauf bieten sie beste Voraussetzungen für den Einsatz in medizinischen Bildgebungssystemen.

Detaillierte Informationen zu den Linearführungen
Weitere Informationen zu den Kugelgewindetrieben

Kontakt:
NSK Deutschland GmbH
Harkortstraße 15
40880 Ratingen
Tel.: 02102 481–0
E-Mail: info-de@nsk.com
Website: www.nskeurope.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de