Startseite » Wälzlager »

Franke Drahtwälzlager: Lagerung kann an die Belastung angepasst werden

Wälzlager
Franke Drahtwälzlager: Lagerung kann an die Belastung angepasst werden

Franke_Drahtwaelzlager_LER1.5.png
Durch die Anordnung der Laufdrähte kann die Lagerung an die Belastungsverhältnisse angepasst werden. Bild: Franke GmbH

Für die Gelenke von Leichtbaurobotern wünschen sich Konstrukteure Lagerungen mit einem geringen Gewicht und kleinen Einbauraum und trotzdem einer hohen Steifigkeit. Franke Drahtwälzlager vom Typ LER1.5 mit Rechteckprofil erfüllen diese Anforderungen. Sie bestehen aus gehärteten Laufringen mit profilierter Laufbahn und werden direkt in die weiterführende Konstruktion eingelegt. Bei der Verwendung von Drahtwälzlagern können alternative Werkstoffe wie Aluminium, Kunststoff oder gar Karbon (CFK) eingesetzt werden.

Durch die Anordnung der Laufdrähte kann die Lagerung an die vorherrschenden Belastungsverhältnisse angepasst werden. Weitere Änderungen können über den Grad der Schmiegung, also der Größe der Kontaktfläche zwischen Wälzkörpern und Laufbahn, vorgenommen werden. Die große Anzahl der Gelenke insbesondere bei Robotern neuester Bauart bringen auch wirtschaftliche Aspekte für die Wahl der geeigneten Lagerung ins Spiel. Hier spielen Parameter wie Montagefreundlichkeit und Montagezeit. Die Preise für Lagerelemente oder Dünnringlager in Serienbedarf sind äußerst attraktiv. (ks)

Kontakt:
Franke GmbH
Obere Bahnstraße 64
73431 Aalen
Tel.: +49 7361 920-0
Mail: info@franke-gmbh.de
Website: www.franke-gmbh.de



Hier finden Sie mehr über:
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 8
Ausgabe
8.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de