Startseite » Wälzlager »

Findling Wälzlager verzeichnet erfolgreiches Geschäftsjahr 2021

Umsatzwachstum beim Wälzlagerspezialisten
Findling Wälzlager verzeichnet erfolgreiches Geschäftsjahr 2021

Findling Wälzlager verzeichnet erfolgreiches Geschäftsjahr 2021
Mit einem Umsatzwachstum von 35 % hat Findling Wälzlager ein profitables Geschäftsjahr hinter sich. Bild: Findling

Mit einem Umsatzwachstum von 35 % und einem Stückzahlwachstum von 24 % hat die Findling Wälzlager GmbH ein überdurchschnittlich profitables Geschäftsjahr hinter sich. Ein wesentlicher Grund dafür ist die hohe Lieferfähigkeit des Unternehmens, während der Markt gleichzeitig mit weltweiten Engpässen zu kämpfen hatte.

Wachstum dank hoher Lagerbestände

Die hohen Lagerbestände der Wälzlager-Experten aus Karlsruhe haben sich in diesem Jahr buchstäblich ausgezahlt: „Wir haben frühzeitig bestellt und sind bei der Vorratsbeschaffung durchaus auch ein unternehmerisches Risiko eingegangen“, schildert Klaus Findling, Geschäftsführer von Findling Wälzlager. „Zudem werden wir als guter Kunde bei den Herstellerwerken bevorzugt behandelt. Diese Faktoren tragen dazu bei, dass wir auch in kniffligen Situationen das Maximum für unsere Kunden herausholen können.“ Gerade im Premium-Segment waren die Bestände vielerorts knapp – Findling konnte aber auch hier aushelfen: So erklärt sich die überproportionale Steigerung von 48 % in diesem Bereich.

China und Indien sorgen für Wachstum

Auch global agierte Findling Wälzlager in 2021 sehr erfolgreich: So macht der Verkauf von Wälzlagern innerhalb Chinas bereits 4 % des Gesamtumsatzes aus und nimmt kontinuierlich zu. Auch Indien ist inzwischen zu einem starken Exportmarkt geworden. „Weitere Wachstumsmärkte sind Österreich, Tschechien und die Niederlande“, so Klaus Findling. „Unsere polnische Schwesterfirma ABEG Germany GmbH Sp.k. in Tychy kann ebenfalls auf ein hervorragendes Jahr zurückblicken.“

 Wachstumsmarkt Bahntechnik

Aus Branchensicht ist es vor allem die europäische Bahntechnik, die Findling Wälzlager in 2021 mit einigen Neukunden und Projekten erfolgreich ausbauen konnte. Aber auch im Bereich der Dienstleistungen ließ sich trotz des schwierigen Umfeldes eine Steigerung von 24 % erzielen. Gerade der Bereich der Schadensanalysen von Wälzlagern entwickelte sich exponentiell.

Optimistischer Ausblick

Der Ausblick in das neue Jahr ist für Klaus Findling vorsichtig optimistisch: „Derzeit setzt sich das Wachstum ungemindert fort. Allerdings ist die Liefersituation kaum besser geworden, noch immer sind die Containerkapazitäten in den Häfen stark begrenzt. Schwierigkeiten könnten uns die die inflationären Tendenzen bereiten, die auch bei uns stark an der Preisschraube gedreht haben.“ (bt)

Kontakt:
Findling Wälzlager GmbH
Schoemperlenstr. 12
76185 Karlsruhe
Tel.: +49 721 55999-0
Mail: info@findling.com
Website: www.findling.com

 



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de