Erfolgreiche Zertifizierung der KBT-Wälzlagerentwicklung bei Knapp
Startseite » Wälzlager »

Erfolgreiche Zertifizierung der KBT-Wälzlagerentwicklung bei Knapp

Spezialist für Wälzlagersysteme
Erfolgreiche Zertifizierung der KBT-Wälzlagerentwicklung bei Knapp

Anzeige

(bec) Zertifizierte Entwicklung und Vertrieb von Wälzlagerlösungen – dafür steht die Knapp Wälzlagertechnik GmbH, Waiblingen, und erhält Bestnoten für das Qualitätsmanagementsystem. Das Zertifizierungsunternehmen EQ-Zert hat dem Spezialisten für Wälzlagersysteme attestiert, dass der Vertrieb und das Engineering der KBT-Produkte (Knapp Bearing Technology) die Anforderungen der aktuellen Norm 9001:2015 erfüllen.

Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem für Wälzlager

Dieser Qualitätsstandard sorgt für eine nachhaltige Qualitätssicherung sowie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Dies stellt für Knapp Wälzlagertechnik die Basis dar, um Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern stets eine höchstmögliche Qualität in Form innovativer, anwendungsspezifischer Wälzlagerlösungen bieten zu können.

Laufgenaue Schrägkugellager von Knapp Wälzlagertechnik

„Die Zertifizierung unserer Engineering-Leistungen nach ISO 9001:2015 zeigt, dass unsere Qualitätsansprüche und Entwicklungsabläufe höchsten Ansprüchen genügen“, sagt Geschäftsführerin und Qualitätsverantwortliche Kerstin Bohn. Ausgangspunkt dafür sei eine regelmäßige Selbstreflexion, die als Anlass für eine kontinuierliche Optimierung aller Prozesse genutzt wird. „Dabei steht eine möglichst hohe Kundenzufriedenheit für uns klar im Fokus“, erklärt Bohn.

Re-Zertifizierung alle drei Jahre

Um die Konformität zu den Vorgaben der Norm sicherzustellen, überprüfen externe Auditoren akkreditierter Zertifizierungsstellen regelmäßig vor Ort die Einhaltung aller Vorgaben der international gültigen Qualitätsnorm. Dies geschieht im Rahmen der bestehenden Zertifizierung mindestens einmal jährlich. Spätestens alle drei Jahre ist eine vollständige Re-Zertifizierung mit erneuter Zertifikatserteilung verpflichtend vorgesehen.

Durch die erfolgreiche Zertifizierung der Entwicklungstätigkeit sieht sich der Waiblinger Wälzlagerspezialist in seinen stetigen Bemühungen bestätigt, die Zufriedenheit der Anwender sicherzustellen. „Wir sind Systemspezialist für anwendungsspezifische Wälzlagerlösungen. Durch kreatives Wälzlager-Engineering und lagerhaltiges Vollsortiment bieten wir unseren Kunden Wettbewerbsvorteile, die nur durch optimale interne Prozessabläufe sichergestellt werden können“, so Bohn.

Detaillierte Informationen zu Wälzlagerlösungen:
hier.pro/4jPZV

Kontakt:
Knapp Wälzlagertechnik GmbH
Eisentalstraße 32
71332 Waiblingen
Tel.: +49 7151 16506–00
E-Mail: info@knapp-waelzlagertechnik.de
Website: www.knapp-waelzlagertechnik.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de