Startseite » Verbindungstechnik »

Festo: Steuerungsmodul für Auspressgeräte von Doppelkammer-Kartuschen

Verbindungstechnik
So unterstützt Festos Steuerungsmodul die neuen Auspressgeräte von Viscotec

Festo_Steuerungsmodul.jpg
Das einbaufertig gelieferte Steuerungsmodul überwacht die Qualität des Klebstoffauftrags. Bild: Festo

Präzises Verkleben von Smartphone-Displays, Auftragen von Wärmeleitpaste oder Einkleben von Mikrokameras – diese Klebeprozesse sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Dosier- und Dispensier-Angebot von Viscotec. Jetzt hat das Unternehmen Auspresseinheiten auf den Markt gebracht, mit denen Klebstoffe, Pasten und Silikone unterschiedlicher Viskosität exakt zugeführt werden können. Dafür sorgt auch ein pneumatisches Steuerungsmodul, das Festo als einbaufertige Baugruppe direkt an die Montagelinie der Auspressgeräte von Viscotec liefert.

Steuerungsmodul überwacht den Klebstoffauftrag

Das Modul besteht aus dem Pneumatikventil VUWS, Steuerschiebern VHER, Flanschmanometern, Druckregelventilen LR-D, Verschraubungen, Schalldämpfern und PUN-Schläuchen. Es überwacht unabhängig von Temperatur und Viskosität den Druck und die Qualität des Klebstoffauftrags und ermöglicht das volumetrische Füllen. Dabei ermöglicht es eine optische Füllstandsüberwachung, die optional auch elektrisch verfügbar ist.

Kontakt:
Festo Vertrieb GmbH & Co. KG
Festo Campus 1
73734 Esslingen
Tel.: +49 711 347 1111
Website: www.festo.com


Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de