RCT Reichelt Chemietechnik: Einsatz von Industrieklebstoffen
Startseite » Verbindungstechnik »

RCT Reichelt Chemietechnik: Einsatz von Industrieklebstoffen

Industriekleber für Kunststoff, Metall und andere Materialien
RCT Reichelt Chemietechnik: Einsatz von Industrieklebstoffen

Industrieklebstoff RCT Reichelt Chemietechnik
PTFE-Kleber auf synthetischer Kautschukbasis (Kontaktkleber) zum Kleben von Teilen aus PTFE mit anderen Stoffen
Bild: RCT Reichelt Chemietechnik
Anzeige

(bec) Neben dem Schrauben, Schweißen und Löten ist das Kleben heute eine der wichtigsten Fügetechniken, um Werkstücke dauerhaft miteinander zu verbinden. So werden in der industriellen Fertigung – vor allem in der Automobilindustrie, aber auch im Schiffsbau und in der Luftfahrt – etwa 50 Prozent der Bauteile miteinander verklebt.

 

Eine Jahrtausende alte Fügetechnik

Dabei ist das Prinzip des Klebens seit Jahrtausenden bekannt: Schon Neandertaler haben es zur Herstellung von Werkzeugen und Waffen angewandt. Sie verwendeten beispielsweise Birkenharz als Kleber, um Klingen an ihre Speere anzubringen.

Moderne Industrieklebstoffe

Heutzutage haben Klebstoffe einen weitaus umfangreicheren Anwendungsbereich und finden sich in zahlreichen Endprodukten unseres Alltags wieder, etwa in Smartphones, Kraftfahrzeugen, Schuhen und Büchern. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 9,2 Kilogramm im Jahr 2012 ist Deutschland sogar Europameister im Kleben.

Leicht montierbarer Hygiene-Türöffner von RCT Reichelt Chemietechnik

Doch welche unterschiedlichen Haushalts- und Industriekleber sind am Markt verfügbar? Worin unterscheiden sie sich? Und welche Vor- und Nachteile hat das Verkleben gegenüber anderen Fügetechniken? Dies und vieles mehr erfahren Sie im Artikel „Industriekleber für Kunststoff, Metall und andere Materialien“ der RCT Reichelt Chemietechnik GmbH + Co., Heidelberg.


Kontakt:
RCT Reichelt Chemietechnik GmbH + Co.
Englerstraße 18
69126 Heidelberg
Tel.: 06221 3125–0
E-Mail: info@rct-online.de
Website: www.rct-online.de


Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de