NSK formt „European Industrial Business Unit“ Wälzlager und Lineartechnik aus einer Hand - KEM

NSK formt „European Industrial Business Unit“

Wälzlager und Lineartechnik aus einer Hand

Anzeige
NSK hat mit Wirkung zum 1.10.2009 die bisherigen Geschäftsbereiche Wälzlager und Lineartechnik in der „European Industrial Business Unit“ zusammengefasst. Bisher waren die Produktbereiche der Wälzlager und der Lineartechnik in separaten „Business Units“ organisiert, die weitgehend eigenständig am Markt agierten. Diese Zweiteilung wird aus gutem Grund aufgegeben. Dr. Jürgen Ackermann, Managing Director der neuen European Industrial Business Unit: „Immer mehr Kunden setzen sowohl Wälzlager als auch Linearsysteme von NSK ein. Sie haben nun – nach dem Leitgedanken des ´One face to the customer´ – einen zentralen Ansprechpartner. Das vereinfacht die Zusammenarbeit.“

Volker Polonyi, Geschäftsführer Vertrieb der European Industrial Business Unit: „Wir verfügen über sehr tiefes Branchen-Know-how in unseren Kernmärkten. In einigen dieser Branchen wie dem Werkzeugmaschinenbau, der Stahlindustrie, der Montage- und Handhabungstechnik und der Lebensmitteltechnik kommen sowohl unsere Wälzlager als auch unsere Linearsysteme zum Einsatz und wir können unsere Branchenkompetenz nun besser bündeln.“
NSK; Telefon: 02102 481-0; E-Mail: simon-n@nsk.com
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de