Digitalsierung

Telekom startet 5G-Netz

Telekom 5G
66 Antennen in Berlins Mitte bilden zur IFA auf rund sechs Quadratkilometern das größte zusammenhängende 5G-Gebiet Deutschlands Bild: Deutsche Telekom
Anzeige

Das 5G-Netz der Deutschen Telekom AG ist nun in fünf deutschen Städten verfügbar: Berlin, Bonn, Darmstadt, Köln und München. Bis zum Jahresende werden Hamburg und Leipzig folgen, Ende 2020 sollen die 20 größten Städte Deutschlands mit dem Mobilfunkstandard der nächsten Generation versorgt sein. Zur Internationalen Funkausstellung funkten insgesamt 129 5G-Antennen, die richtiges, breitbandiges 5G liefern mit Bandbreiten von 1 GBit/s und mehr. 66 Antennen in Berlins Mitte bildeten auf rund sechs Quadratkilometern das größte zusammenhängende 5G-Gebiet Deutschlands. In den fünf Premiere-Städten baut die Telekom Schritt für Schritt 5G-Netz-Cluster auf. Damit ist es möglich, größere Bereiche zu versorgen und nicht nur punktuell den Bereich um einzelne Antennen. bt

www.telekom.com/de/

Kontakt:

Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn
Tel 0228 181-0

Ebenfalls interessant

Knapp 2 Milliarden 5G-Verträge bis 2024

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de