Rockwell Automation investiert 1 Mrd. US-Dollar in PTC

Strategische Partnerschaft zwischen PTC und Rockwell Automation

PTC und Rockwell Automation
PTC und Rockwell Automation geben strategische Partnerschaft bekannt Bild: PTC
Anzeige

PTC und Rockwell Automation schließen eine definitive Vereinbarung für eine strategische Partnerschaft. Diese soll das Wachstum beider Unternehmen beschleunigen und es ihnen ermöglichen, der bevorzugte Partner für Kunden weltweit zu sein, die ihren physischen Betrieb mit digitaler Technologie umgestalten wollen. Im Rahmen der Partnerschaft wird Rockwell Automation eine Kapitalbeteiligung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an PTC übernehmen und Blake Moret, Vorsitzender und CEO von Rockwell Automation, wird mit Abschluss der Eigenkapitaltransaktion in den Vorstand von PTC eintreten. „Diese strategische Allianz zwischen PTC und Rockwell Automation wird der Branche die umfassendste integrierte Suite an Best-in-Class Technologien zur Verfügung stellen. Unsere gemeinsame Kundenbasis wird von zwei Unternehmen profitieren, die ihr Geschäft verstehen und umfassende, innovative und integrierte Lösungen anbieten“, sagte Jim Heppelmann, Präsident und CEO von PTC. „Dank der industriellen Steuerungs- und Softwaretechnologie, der Marke und Domänenexpertise von Rockwell Automation, gekoppelt mit der Technologie von PTC, können Industrieunternehmen von den Vorteilen des industriellen IoT profitieren. Ich bin begeistert von dieser Partnerschaft und der damit verbundenen Möglichkeit, unseren zukünftigen Erfolg voranzutreiben.“ „Wir glauben, dass wir mit dieser strategischen Partnerschaft unser Wachstum beschleunigen können, indem wir auf den Innovationen beider Unternehmen aufbauen, um den Wert des vernetzten Unternehmens zu steigern und unsere Kundenbeziehungen zu vertiefen. Wenn IT und OT verschmelzen, ergibt es die Ausrichtung zwischen unseren Unternehmen ganz natürlich. Gemeinsam bieten wir das umfassendste und flexibelste IoT-Angebot im Industriebereich an. Unsere Beteiligung an PTC spiegelt unser Vertrauen in die Partnerschaft und das erhebliche Potenzial wider, das wir für beide Unternehmen erwarten, wenn wir zusammenarbeiten, um den Umsatz mit Subskriptionen profitabel zu steigern“, erklärte Blake Moret. jke

www.ptc.com

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance
Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S3
Ausgabe
S3.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter


Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen
Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke


Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender


Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de