Thyssenkrupp Steel ist ISO 50001 zertifiziert

Stahlunternehmen mit Vorreiterrolle

Anzeige
Thyssenkrupp Steel Europe darf sich jetzt mit der ISO 50001 schmücken, einem international anerkannten Energiemanagementsystem (EMS). Mit der Auszeichnung durch den TÜV Nord ist es offiziell: Für den größten Stahlproduzenten Deutschlands hat Energieeffizienz eine hohe Bedeutung. „Wir sind das erste Stahlunternehmen in Europa, das ein nach dieser Norm zertifiziertes Energiemanagementsystem erhalten hat“, erläutert der Vorstandsvorsitzende Edwin Eichler.

Jetzt geht die Anstrengung weiter: Sukzessive werden laufende Energieeffizienz-Programme fortgeführt, neue Projekte angestoßen. Im nächsten Geschäftsjahr soll beispielsweise am Hubbalkenofen 6 im Warmbandwerk 2 in Duisburg Abwärme ausgekoppelt werden. Mit zusätzlich 25 000 MWh pro Jahr liefert Thyssenkrupp so Wärme für knapp 20 000 Haushalte. Zusätzlich helfen moderne Technologien dabei, Energie einzusparen. So reduzieren Regenerativbrenner in den Warmbandwerken den Gasverbrauch der Stoßöfen sichtbar. Abgaswärme auf hohem Temperaturniveau wird damit direkt gespeichert und die Energie wieder dem Brennprozess zugeführt. Um die Energieflüsse noch transparenter zu machen, führt Thyssenkrupp derzeit flächendeckend eine neue Software ein. Damit können die Betriebe ihre Verbräuche rund um die Uhr überwachen und auswerten.
Thyssenkrupp,
Tel.: 0203 52-45130,
E-Mail:
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de