Branchennews

„Oppy“ übertrifft sie alle

Der Mars-Rover hat einen neuen Langstreckenrekord aufgestellt
Anzeige
Maxon Motor auf dem Mars

Der NASA-Rover Opportunity knackt auf dem Mars die 40-Kilometer-Grenze. So weit hat es noch kein anderer Rover auf einem fremden Planeten geschafft. Bei maxon motor ist man „wahnsinnig stolz“.
Opportunity ist einfach nicht zu bremsen. Der Mars-Rover erkundet seit über zehn Jahren den Roten Planeten und hat fast beiläufig einen neuen Langstreckenrekord aufgestellt. Wie die NASA mitteilt, ist das fast 200 Kilogramm schwere Fahrzeug inzwischen über 40 Kilometer weit gekommen. Somit egalisiert Opportunity den bisherigen Rekord, der vom sowjetische Rover Lunochod 2 vor 41 Jahren aufgestellt worden ist. Dieser legte damals innert fünf Monaten rund 39 Kilometer auf dem Mond zurück, wie man inzwischen anhand der hinterlassenen Spuren berechnen konnte. Nicht nur bei der NASA löst der neue Rekord von „Oppy“ grosse Freude aus. Auch im schweizerischen Obwalden bei maxon motor ist man „wahnsinnig stolz“ auf die Leistung des Rovers, wie CEO Eugen Elmiger erklärt. Schliesslich hat der Motorenspezialist mit 43 Antrieben einen grossen Anteil an dieser Marsmission. Bürstenbehaftete DC-Motoren von maxon sind unter anderem für den Antrieb der sechs Räder, den Steuerungsmechanismus, den Gesteinsbohrer, den Roboterarm und die Kameras zuständig.
Spuren von Wasser gefunden Opportunity und sein Zwillingsrover Spirit landeten im Januar 2004 auf dem Mars Beide Fahrzeuge übertrafen alle Erwartungen, da sie eigentlich nur für eine Zeitspanne von drei Monaten vorgesehen waren. Spirit sammelte sechs Jahre lang Daten, während sein Bruder auch heute noch aktiv ist. Und Opportunity macht den Wissenschaftlern auf der Erde trotz einigen altersbedingten Störungen immer noch viel Freude. Pünktlich zu seinem zehnjährigen Jubiläum fand er im Januar 2014 Wasserspuren in den untersuchten Gesteinsschichten des Endeavor Kraters. Mehr noch: die Daten zeigen, dass dort vor mehreren Milliarden Jahren wohl ein See existiert hat mit durchaus guten Voraussetzungen für Lebensformen. Der zuverlässige Rover fährt derweil weiter und wird vielleicht schon bald die Marathondistanz von 42 Kilometern zurückgelegt haben. Die NASA-Forscher haben diesen Punkt vorsorglich Marathon-Tal getauft.
Mehr Informationen
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de