Control, 23. Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, Stuttgart

Mit komplementären Prozessketten-Themen über den Tellerrand blicken

Anzeige
Vom 5. bis 8.5.2009 findet in Stuttgart die Control, 23. Int. Fachmesse für Qualitätssicherung, statt. Die „neue“ Control 2009, betont der Messeveranstalter Schall, sorgt für Informations-, Kommunika- tions- und Business-Mehrwert, indem sie zur Qualitätssicherung komplementäre Prozessketten-Themen wie Visionsysteme, Bildverarbeitung, Mikromesstechnik integriert und damit den „Blick über den Tellerrand“ ermöglicht.

Auch die 23. Control trägt als Leitthema natürlich die Qualitätssicherung, berücksichtigt jedoch im Sinne der Prozessketten-Philosophie die Einflussfaktoren auf alle Belange etwa in der Produktion und Montage. Die Hardware wie die Software wandeln sich. Die Trendthemen Energieeffizienz, Leichtbau, Ressourcenschonung, Recycling, Mikrosystemtechnik, Bionik und Nanotechnologie sind eben längst nicht mehr nur trendig, sondern elementarer Bestandteil in Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Herstellungs-Technologien.
Ausstellungsprogramm:
  • Messtechnik: Mechanische Messgeräte, CNC-Messmaschinen, Sondermesseinrichtungen, Bauteile und Zubehör
  • Werkstoffprüfung: Zug-, Druck-, Biege-, Torsions-Prüfmaschinen, Geräte zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung
  • Analysegeräte: Komponenten/Systeme für die Wasser-, Luft-, Gas- und Werkstoffanalyse, Schichtdickenmessung
  • Optoelektronik: Sensoren, LWL-Technologie, Industrielle Bildverarbeitung, optoelektronische Prüfsysteme
  • QS-Systeme: Prozessüberwachung, Automatisierungstechnik, QS-Datenaufbereitung, Dokumentation, Kennzeichnung
  • Organisation: Unternehmensberatung, Prüftechnik-Dienstleistungen, Fachverlage-
  • EDV in Hard- und Software.
P. E. Schall; Telefon: 07025 9206-0; E-Mail: info@schall-messen.de
Anzeige

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de