Verbindungstechnik

Kanban bei Ferdinand Gross: Finden statt suchen

Kanban
Bild: Ferdinand Gross
Anzeige
„Digitalisierung“, „Internet der Dinge“, „Industrie 4.0“: Die voranschreitende Automatisierung macht auch vor der C-Teile-Beschaffung nicht halt. Mit seiner browserbasierten Software Falcon hat der Verbindungsteile-Spezialist Ferdinand Gross ein mächtiges Tool im Portfolio.

Falcon hilft dem Kunden, die Übersicht über die noch vorrätigen Inhalte der zahlreichen Kanban-Kisten in den verschiedensten Regalen zu behalten. Denn genau dieser Punkt war bislang eine Schwachstelle im Kanban: Der Einkäufer hatte kein Wissen darüber, welches C-Teil wo in welchem Regal lag. Er konnte auch nicht nachvollziehen, welches Teil wie oft in einem Jahr im Kanban verbraucht wurde. Mithilfe von Falcon, der Softwarelösung von Ferdinand Gross, ist es möglich, visuell darzustellen, welches C-Teil sich wo in welchem Kanban-Regal befindet – „Finden statt suchen“ lautet das Motto. Die Produktion läuft also weiter, weil ein benötigtes Teil problemlos an einer anderen Stelle im System gefunden wird. Falcon ermöglicht die absolute Visualisierung aller Kanban-Lagerorte mit allen Produkten und Daten – sowohl auf dem PC, Smartphone oder Tablet. Es reicht, einfach die Artikelnummer oder die Artikelbezeichnung ins System einzugeben und schon zeigt Falcon, wo sich das C-Teil befindet – auch in 3D. Zudem kann genau nachverfolgt werden, wie oft ein bestimmtes Produkt in welchem Zeitrahmen umgeschlagen wird – still liegende Kanban-Kisten sind so leicht zu identifizieren. Falcon kann darüber hinaus die Lieferkette anzeigen: Wahlweise von allen Behältern oder nur von ausgewählten. Ferdinand Gross gibt dem Einkäufer mit Falcon also die Übersicht und Kontrolle über sein C-Teile-Management zurück, die er durch Kanban verloren hat. „Ein solch intelligentes System wie Falcon bietet momentan kein anderer Mitbewerber an“, weiß Thomas Erb, Geschäftsführer von Ferdinand Gross.
Kanban-Cockpit als zentrales Steuerinstrument
Das zentrale Steuerinstrument von Falcon ist das Kanban-Cockpit: Hier werden Mengenänderungen vorgenommen, Artikelinaktivierungen veranlasst oder auch Lagerortverschiebungen (inklusive Neuberechnung der Lagerkoordinaten) durchgeführt. Alle Artikelneuaufnahmen und Bestellungen von Zusatzbedarf sind per Klick möglich. Die visuelle Darstellung der verschiedenen Kanban-Regale zeigt Details wie Lagerkoordinaten, Bezeichnung, Behälterfüllmenge, Verbrauchszahlen, Preis oder letzte Bestellung. Per Mausklick kann der Einkäufer den Lagerort ändern oder Artikel entnehmen, die gerade nicht benötigt werden. Auch zusätzliche Mengen können bestellt, Behälter deaktiviert oder deren Füllmenge geändert werden – alles ganz intuitiv. Denn dank der visuellen Darstellung kann ganz bequem durch die Kanban-Regale navigiert werden.
Absolute Transparenz
Und Falcon kann noch viel mehr: Neben einer mächtigen Suchfunktion bietet das Programm zahlreiche Schnittstellen an – etwa den Export in Excel-Listen. Statistiken, Auswertungen und eine schnelle Reaktion auf Bedarfsspitzen stellen durch das Auswertungstool keinerlei Probleme mehr dar – und dazu sind alle Daten vom Verbrauch über den Umschlag bis hin zum Preis komplett transparent. „Mit Falcon, hebt ein Kunde sein C-Teile-Management auf eine völlig neue Stufe und bekommt die absolute Transparenz“, sagt Verkaufsleiter Ralph Wittum. „Wir sprechen nicht von Industrie 4.0 – wir bieten es unseren Kunden bereits an.“ bt
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S6
Ausgabe
S6.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de