Tesa sichert Ertragskraft im Krisenjahr Innovationsprojekte fortgeführt - KEM

Tesa sichert Ertragskraft im Krisenjahr

Innovationsprojekte fortgeführt

Anzeige
(df) Im Krisenjahr 2009 hat sich Tesa gut behaupten können: Der Umsatz sank um gut 13 % auf 747 Mio. €. Der Anteil des Geschäfts mit Industrie- und Gewerbekunden lag bei rund 76 %. In Europa zeigten sich die Auswirkungen der Krise am deutlichsten. Der Umsatz sank um knapp 15 % auf 541,3 Mio. €. Im zweiten Halbjahr verbesserte sich die Auftragslage. Besonders deutliche Impulse kamen aus Asien. „Wir haben auf die Krise, die uns im ersten Quartal mit einem Umsatzrückgang von 24 Prozent konfrontierte, frühzeitig und entschlossen reagiert“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Tesa SE, Thomas Schlegel, „dadurch ist es uns gelungen, die Ertragskraft und damit die Zukunft unseres Unternehmens nachhaltig zu sichern.“

Tesa setzte geplante Innovationsprojekte auch im Krisenjahr fort. So wurde im Werk Hamburg-Hausbruch eine Produktionsanlage mit Reinraumtechnologie in Betrieb genommen. Am gleichen Standort steht die Errichtung eines neuen Verfahrens zur lösemittelfreien Beschichtung doppelseitiger Klebebänder kurz vor Abschluss. Der Klebmasse können nun Zusatzstoffe beigemischt werden, die sie widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse, Chemikalien und Vibration machen. Zudem lassen sich deutlich dickere Trägermaterialien verarbeiten sowie dickere Klebeschichten auftragen: „Die Technologie eröffnet uns den Einstieg in neue, sehr attraktive Geschäftsfelder wie der Bau- und Solarindustrie“, so Dr. Robert Gereke, Vorstand des Industriegeschäfts.
Tesa geht im weiterhin schwierigen Umfeld von einer leicht über dem Marktwachstum liegenden Umsatzentwicklung aus. Für das laufende Geschäftsjahr sind Investitionen in Höhe von 33 Mio. € geplant.
Tesa; Telefon: 040 4909 4448; E-Mail: reinhart.martin@ tesa.com
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de