LPKF erhält Hermes-Award für neuartiges Lasersystem

Im Fadenkreuz

v. l.: Prof. Wolfgang Wahlster (Vorsitzender der Jury), Anette Schavan (Bundesministerin für Bildung und Forschung), Dr. Ingo Bretthauer (Vorstandsvorsitzender LPKF AG), Christian Wulff (Niedersächsischer Ministerpräsident), Dr. Wolfram v. Fritsch (Vorstandsvorsitzender Deutsche Messe AG)
Anzeige
Aus einfachen Kunststoffbauteilen machen Laserstrahlen hochwertige Elektronikkomponenten: Für diese Idee wurde LPKF Laser & Electronics AG, Garbsen, im Rahmen der Hannover Messe mit dem renommierten Hermes Award ausgezeichnet. Die Idee ist bestechend: Um aus einfachen Spritzguss-Bauteilen hochwertige Elektronikkomponenten zu machen, setzt LPKF ein besonders Verfahren ein. Der Kunststoff ist mit einem Additiv versehen. Der anschließende Laserprozess aktiviert dieses Additiv und hinterlässt eine mikroraue Oberfläche. Auf den aktivierten Strukturen baut sich in der abschließenden Metallisierung Kupfer, Nickel oder Gold auf.

Die Strukturierung dreidimensionaler Bauteile allein ist schon eine anspruchsvolle Aufgabe. LPKF hat ein neuartiges Lasersystem mit der Bezeichnung „Fusion3D“ entwickelt, dass diese Aufgabe mit vier Lasern gleichzeitig übernimmt. Mit den seit Sommer 2009 verfügbaren neuen Systemen hat sich die Produktionskapazität im derzeitigen Haupteinsatzgebiet Handy-Antennen von 20 Millionen 2009 auf 100 Millionen für das Jahr 2010 erhöht. Auch in anderen Bereichen wie der Automobilindustrie, Medizin- und Elektrotechnik verzeichnet LPKF steigende Nachfrage.
LPKF; Telefon: 05131 7095-0; E-Mail: presse@lpkf.de
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de