Torque-Motor von Zollern überzeugt in China

Drehmomente bis 40 000 Newtonmeter

Zollern-Entwickler und technischer Geschäftsfeldleiter Patrick Trolliet (l.) beim Test des ersten Torque-Motors für den chinesischen Markt
Anzeige
Seit der Einführung der von Zollern, Aulendorf, enwickelten Torque-Motoren zu Beginn des vergangenen Jahres haben sich diese eine beachtliche Marktposition verschafft. Jüngstes Projekt ist ein 2 m großer Motor für einen chinesischen Maschinenbauer.

Als vor zwei Jahren der erste Prototyp des neu entwickelten Torque-Motors bei Zollern getestet wurde, herrschte Unsicherheit, ob es gelingen würde, gegen etablierte Hersteller in den Markt eindringen zu können. Heute stellt sich eine ganz andere Frage und zwar, in welchem Umfang die Fertigungskapazitäten zu erweitern sind, um der enormen Nachfrage entsprechen zu können. Mittlerweile liegen die Verkaufszahlen bei über 500 Stück pro Jahr, und das Interesse lässt weiteres Wachstum erwarten. Entwickler und Geschäftsfeldleiter Patrick Trolliet: „Vom technischen Konzept und den Leistungsparametern war ich von Anfang an überzeugt. Das musste ein Erfolg werden.“ Dass dem so ist, bestätigt ihm nun auch ein großer chinesischer Schleifmaschinenhersteller mit einem besonderen Auftrag. Dabei geht es um einen 2 m großen Torque-Motor, der mit einem Drehmoment in der Spitze von 40 000 Nm und einer Dauerleistung von 30 000 Nm den 8 m großen Drehtisch einer Präzisionsschleifmaschine mit bis zu 15 min-1 antreiben wird.
Zollern; Telefon: 07571 70-725; www.zollern.de
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de