Rexroth Pneumatics startet Katalog-App

Bequem auf dem iPad

Anzeige
Rexroth Pneumatics bringt pneumatische Komponenten auf das Tablet: Mit einer App können Konstrukteure Zylinder, Ventile…nun mobil auf ihrem iPad abrufen. Die Applikation „PN-Catalog“ ist kostenlos im Apple iTunes-Store verfügbar.

Ob auf Geschäftsreise, im Gespräch mit Kunden oder in der Werkshalle: Die neue App von Rexroth Pneumatics hilft weiter, wenn Konstrukteure oder Instandhalter gerade nicht an ihrem Schreibtisch sitzen. Jederzeit können Interessenten von ihrem iPad aus auf Informationen zu pneumatischen Antrieben, Ventilen und Komponenten zur Druckluftaufbereitung zugreifen. Mit Hilfe von Konfiguratoren und Berechnungsprogrammen lassen sich die passenden Produkte individuell zusammenstellen. Datenblätter, Betriebsanleitungen und Zeichnungen bieten weiterführende Informationen. Fällt eine Kaufentscheidung, kann der User die ausgewählten Komponenten direkt über das Tablet per E-Mail anfragen.

Arbeiten von unterwegs
„Die Katalog-App für Pneumatikkomponenten ist bislang einzigartig am Markt“, erklärt Christoph Becker, Vertriebsleiter Deutschland bei Rexroth Pneumatics. „Unsere Kunden können damit bequem von unterwegs arbeiten und haben trotzdem alle wichtigen Informationen zur Hand“. Auch die Arbeit des Vertriebs lasse sich durch den Einsatz von Tablets weiter professionalisieren, beispielsweise auf Messen. Dank der Anwendung können die Mitarbeiter von Rexroth Pneumatics während des persönlichen Gesprächs auf dem Messestand auf alle wichtigen Produktinformationen zugreifen. „Im Gespräch können wir so noch besser auf unseren Kunden und seine Fragen eingehen“, findet Becker.
Die App „PN-Catalog“ ist seit Ende 2013 kostenlos im Apple iTunes Store erhältlich. Sie ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar und auf allen Tablet-Computern mit dem Betriebssystem Apple iOS nutzbar. Eine Android-basierte Version ist ebenfalls in Planung.
Bosch Rexroth, Tel.: 0511 2136-862, meike.mueller-wiegand@ rexrothpneumatics.com
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S6
Ausgabe
S6.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de