Branchentreffen Verarbeiter und Anwender von faserverstärkten Kunststoffen in Stuttgart

5th International Composites Conference (ICC) zur Composites Europe

Composites Europe
Geführte Rundgänge und praktische Vorführungen in den Messehallen runden das Konferenzprogramm der Composites Europe ab Bild: Composites Germany
Anzeige

Von den Material-Anforderungen in der „New Mobility“ und im Bausektor über die Fortschritte in der Serienfertigung von Composites-Bauteilen bis zu neuen Märkten: Die International Composites Conference 2019 trägt frische Impulse für Innovationen in den Markt. Vom 10. bis 12. September bringt das Branchentreffen Verarbeiter und Anwender von faserverstärkten Kunststoffen aus ganz Europa in Stuttgart zusammen.

Inhaltsverzeichnis

1. Themenrundgänge ergänzen das Konferenzprogramm
2. ICC-Ticket beinhaltet den Messeeintritt zur Composites Europe

Neu: In diesem Jahr findet die Konferenz zeitgleich zur Fachmesse Composites Europe statt. Auch thematisch rücken das Vortragsprogramm, das die Wirtschaftsvereinigung Composites Germany gestaltet, und die Messe dichter zusammen.

Zum Messebeginn am Dienstagvormittag erhalten alle Messe- und Kongressbesucher in Plenarveranstaltungen einen aktuellen Überblick zu den Composites Märkten in Europa, den USA und speziell des Vereinigten Königreiches – dem Partnerland der diesjährigen Konferenz. Dem Marktüberblick schließt sich der Keynote-Vortrag „Die Zukunft der Automobilität aus Sicht der Verkehrsforschung“ von Dr. Christine Eisenmann vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt an.

Die Teilnehmer können danach aus zwei parallelen Reihen Vorträge zu den Themen Bau und Infrastruktur oder Mobilität wählen. Am Mittwoch stehen Thermoplaste oder Thermosets sowie naturfaserverstärkte Kunststoffe oder das Prozesstechnik-Forum auf der Agenda. Beim gemeinsamen Mittwochabend-Event, der Composites-Night, können dann die Kontakte mit den Akteuren vertieft werden.

Der Messe-Donnerstag bietet die Möglichkeit sich über die Standardisierung im Bereich der faserverstärkten Kunststoffe oder auch über neue Anwendungsmöglichkeiten zu informieren. Zum Abschluss des Tages und der Messe stellen am Donnerstagnachmittag Institute bei der Young Innovators Poster Session ihre Forschungen vor.

Themenrundgänge ergänzen das Konferenzprogramm

Geführte Rundgänge und praktische Vorführungen in den Messehallen runden das Konferenzprogramm ab. In Themen-Führungen rund um Composites-Anwendungen, Materialien und Märkte geht es direkt zu den Messeständen ausgesuchter Aussteller, die hier den Besuchern ihre Neuheiten zu den Themen Glasfaser, Thermoplaste, Automobilbau und Windenergie erklären.

ICC-Ticket beinhaltet den Messeeintritt zur Composites Europe

In den Messehallen treffen die Teilnehmer auf mehr als 300 Aussteller aus 30 Nationen, die in Stuttgart Materialien, Fortschritte in Produktion und Verarbeitung von faserverstärkten Kunststoffen und innovative Anwendungsbeispiele zeigen – in Automobilbau, Luftfahrt, Maschinenbau, Bauwesen, Windkraft sowie im Sport- und Freizeitsektor. Einen besonderen Fokus richtet die Messe neben neuen Produkten auf innovative Prozess-Technologien. jke

Das Kongress-Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: www.composites-conference.com

Composites Germany

Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Tel. +49 (0)69/27 10 77-0

Sprecher der Geschäftsführung: Dr. Elmar Witten

elmar.witten@composites-germany.org

Ebenfalls interessant

Leichtbau als Innovationstreiber

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de