2. Low Cost Robotics Ideenwettbewerb

Robotik-Konzepte gesucht

Low Cost Robotics Ideenwettbewerb
Anzeige

Der Einsatz von Low Cost Robotics bietet die Chance, besonders einfach zu automatisieren. Monotone Aufgaben werden dadurch nicht mehr per Hand, sondern durch den Einsatz einer kostengünstigen Robotik erledigt. Der Low Cost Robotics Ideenwettbewerb greift diese vielfältigen Potenziale auf und prämiert spannende Konzepte, bei denen durch den Einsatz preiswerter Robotertechnik Prozesse günstig automatisiert werden können. In diesem Jahr werden zum zweiten Mal kreative und spannende Ideen gesucht und von einer Jury, die sich aus Forschung, Fachpresse und Herstellerseite zusammensetzt, bewertet. Zu gewinnen gibt es einen Robolink-Gelenkarm oder gleichwertige Robolink-Bauteile für 3000 Euro, um diese Idee ganz individuell umzusetzen. 2017 gewann das Konzept von MLC-Engineering, bei dem ein igus Robolink-Gelenkarm in der optischen Messtechnik einsetzt wird. Der 5-Achs-Roboter entnimmt dabei nach der Fertigstellung eines Werkstückes das gefertigte Teil aus einer Produktionsmaschine, transportiert es zu einem optischen Messgerät und legt es nach Prüfung ab. Durch die Automatisierung dieser Aufgaben spart der Kunde am Ende 76 Prozent an Zeit. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2018. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt auf dem igus-Messestand auf der Motek 2018. bt

www.low-cost-robotics.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de