T-Systems und PTC erweitern ihre Partnerschaft zur Kundenunterstützung

Künstliche Intelligenz

T-Systems und PTC erweitern ihre Partnerschaft

Partnerschaft
Das PTC Headquarter in Boston Bild: PTC
Anzeige

Die Geschäftskundentochter der Deutschen Telekom T-Systems baut die Kooperation mit PTC aus. Das Unternehmen bietet nunmehr das gesamte Produkt- und Lösungsportfolio von PTC für Kunden der Automobil-, Luftfahrt- und herstellenden Industrie an – und das weltweit. Mit der erweiterten Partnerschaft kann das Unternehmen die Produktentwicklung seiner Kunden gezielt unterstützen. Das von T-Systems unterstützte PTC-Portfolio umfasst Creo (CAD), Windchill (PLM), Integrity (ALM), Vuforia (AR) und ThingWorx (IoT). Die Integrationsexperten von T-Systems bieten als Dienstleistung an, dass diese Lösungen problemlos und effizient in den zumeist heterogenen IT-Landschaften von Anwender-Unternehmen laufen. Mit der jetzt globalen Partnerschaft wird T-Systems seine Kunden direkt an deren Entwicklungs- und Produktionsstandorten unterstützen und länderübergreifende Liefermodelle anbieten. Darüber hinaus verknüpft das Unternehmen als herstellerunabhängiger Systemintegrator mit eigenen PLM-Produkten auf Wunsch seiner Kunden PTC-Lösungen mit denen anderer PLM-Anbieter. eve

www.ptc.com

Anzeige

Video aktuell

Michael Fraede, Senior Vice President System Technology der Zimmer Group, stellt den Kundennutzen durch durchgängige Mechatronisierung dar.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de