Startseite » Themen »

Getriebebau

Getriebebau

kem.de

Für verschärfte Energieeffizienz

Antriebe | Für die bald verschärften Energieeffizienz-Anforderungen bei Antrieben bietet Getriebebau Nord eingehende Beratung und Produkte in den aktuellen Effizienzklassen. Schon voraussichtlich ab Herbst 2013 werden die Ausnahmeregelungen der Verordnung 640/2009 signifikant verändert. Der Bereich …

kem.de
Laserschweißen im Getriebebau 2.0

Punktgenau und hochproduktiv

Die Getriebetechnologie ist ein zentrales Forschungsfeld der Automobilindustrie. Mit neuen Werkstoffen und veränderten Geometrien optimieren Konstrukteure die Funktion der unterschiedlichen Getrieberäder. Mit welchen Anlagen-Innovationen die Effektivität in den dafür benötigten Produktionsprozessen weiter vorangetrieben wird, verdeutlicht …

kem.de
Herstellerunabhängiges Echtzeit-Ethernet

Kräftiges Wachstum der Powerlink-Community

Danfoss, Getriebebau Nord, Indel, Infranor, Sick, Softing, Texas Instruments und die beiden Roboterhersteller Comau und Sepro: Die Mitgliederliste der Ethernet Powerlink Standardization Group (EPSG) hat erneut einen deutlichen Wachstumsschub erlebt. In den vergangenen Wochen traten …

kem.de

Linearantriebe mit Ritzel-Zahnstange

Die Vorteile der Zahnstangensysteme bestehend aus Getriebe, Ritzel und Zahnstangen von Alpha Getriebebau sind: eine lineare Positioniergenauigkeit von 30 µm auch ohne Verwendung eines linearen Messsystems Beschleunigungen bis zu 4 g und Verfahrgeschwindigkeiten über 300 m/min. Die genaue …

kem.de

Lageregelung mit Frequenzumrichtern

Anwendungen, die eine relative oder absolute Lageregelung erfordern, wie Drehtische, lineare Verfahrachsen, oder Gleichlauf-Regelung, lassen sich mit Standard-Asynchronmotoren und Frequenz- umrichtern von Getriebebau Nord kostenorientiert implementieren. Angeboten werden zwei Umrichtermodelle, mit denen sogar Servolösungen ersetzt …

kem.de

Leichte Atex-Antriebe

Getriebebau Nord bietet gasexplosionsgeschützte Antriebe in „Erhöhter Sicherheit“ (Ex e) mit pauschaler Zulassung für den Betrieb am Frequenzumrichter. Die Getriebemotoren sind bis zu einem Viertel leichter und bis zu 40 % kostengünstiger als Antriebe mit …

kem.de

Neue Bauart für Blockgehäuse-Getriebemotor

Mit konstruktiven Verbesserungen hat Getriebebau Nord die kompakten Blockgehäuse-Getriebemotoren der Nordblock-Baureihe weiterentwickelt. Neu sind leichtere, durch FEM-Berechnungen optimierte Alumi- nium-Druckgussgehäuse. Sie erlauben den Einbau größerer, stärkerer Lager, die höhere Quer- und Axialkräfte zulassen bzw. eine …

kem.de

Atex-Antriebsprogramm vertieft und erweitert

Fast das gesamte Lieferprogramm an Antriebstechnik von Getriebebau Nord kann auf Kundenwunsch auch in explosionsgeschützten Ausführungen geliefert werden. Neben den bereits länger bewährten Getriebemotoren schließt dies auch die Frequenz- umrichter ein, die bei integrierten Einheiten …

kem.de
Robuste Leichtgewichte: Bewährte Getriebemotoren in neuer Bauart

Aufgemöbelter Trendsetter

Kann man ein seit 1981 millionenfach bewährtes Konstruk- tionsprinzip noch verbessern? Die Antwort ist: Ja, mit den überarbeiteten Nordbloc-Stirnradgetrieben. Ihr auffälligstes Merkmal: ein Aluminiumgehäuse. Bei deutlich geringerem Gewicht erreicht es eine höhere Stabilität als bisherige …

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de