Fluidtechnik/Pneumatik

App zum Cushioning Adjustment Tool von Aventics

Cushioning Adjustment Tool
Bild: Aventics
Anzeige

Das Cushioning Adjustment Tool (CAT) von Aventics erleichtert vielen Anwendern die Einstellung der Zylinderdämpfung. Damit sie noch besser erkennen können, wann der Optimalzustand erreicht ist, bietet der Hersteller nun auch eine App zum CAT an. Zylinder ohne wirksame und angepasste Dämpfung belasten die zu bewegenden Werkstücke, verkürzen die Lebensdauer aller Baugruppen und erzeugen prozessschädliche Vibrationen in der Gesamtmaschine. Eine justierbare pneumatische Endlagendämpfung ist daher der optimale Weg zu guten Ergebnissen. Bei der Einstellung der Dämpfung mit dem CAT reichen schon wenige Schraubendrehungen aus, um die Dämpfung ideal auf die Werkstückmasse und die Kinematik einzustellen.

Die App „CAT by Aventics“ zeigt dem Anwender in einer Grafik Informationen zur Kolbengeschwindigkeit und die Dämpfungscharakteristik zur aktuell eingestellten Zylinderdämpfung. Eine ideale Dämpfungskurve zeigt bei korrekter Auslegung des Zylinders eine stetige Abnahme der Geschwindigkeit des Zylinderkolbens nach dem Einfahren in die pneumatische Endlagendämpfung. Eine zu steile Kurve mit einem abrupten Anschlagen oder ein Einschwingen in die Endlage sind jedoch Zeichen einer nicht korrekt arbeitenden Dämpfung. Mit dem CAT und der ergänzenden App lassen sich die guten Eigenschaften der Aventics-Zylinder beim Einsatz in der Anlage auch wirklich realisieren; Fehleinstellungen gehören der Vergangenheit an. Das CAT eignet sich für die Inbetriebnahme und Überprüfung bei den Aventics-Zylinderserien PRA, CSL-RD, MNI, ICL, ITS, TRB und CCL. bec

www.aventics.com


Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance
Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S3
Ausgabe
S3.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen
Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke


Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender


Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de