Version 12 von Cadmold für Ende 2019 angekündigt

Per interaktiver Online-Akademie von Simcon Spritzgieß-Simulationssoftware lernen

Simcon Spritzgiess Simulationssoftware Cadmould
Mit erweiterten Funktionen bedient Version 12 der Spritzgieß-Simulationssoftware Cadmould Kundenanforderungen noch passgenauer Bild: Simcon
Anzeige

Die Simcon kunststofftechnische Software GmbH aus Würselen bietet ab November in Zusammenarbeit mit dem E-Learning-Spezialisten Multra GmbH, Frankfurt a.M., eine interaktive Online-Akademie an, über die Interessenten die Nutzung der Spritzgieß-Simulationssoftware Cadmould lernen können.

Interaktive Schulungen

Simcon war dabei besonders wichtig, dass das Angebot für Kunden flexibel und interaktiv nutzbar ist. Multra hat diese Vorgabe technisch umgesetzt und bestehende Schulungsinhalte didaktisch aufbereitet. Die Lernmodule ermöglichen es, Wissen im effektiven Selbstlernprozess zu erwerben, zu festigen und zu testen. Der Anwender kann zudem unabhängig von festen Terminen und Orten lernen.

Dreidimensionale Ergebnisansicht

Um weiteren Kundenwünschen gerecht zu werden, hat Simcon für Dezember 2019 die Version 12 von Cadmould angekündigt. Diese hält für die Entwicklung von Kunststoff-Spritzgießteilen und Werkzeugen zu ihrer Herstellung neue Funktionen sowie eine deutlich intuitivere Handhabung bereit. Via Hoops-Schnittstelle können nun etwas aus den Simulationsberechnungen auch 3D-PDF-Berichte erstellt werden. Diese enthalten drehbare Ansichten, sind auch ohne Cadmould nutzbar und erleichtern die Zusammenarbeit unterschiedlicher Abteilungen oder Unternehmen. Zusätzlich zum bewährten modularen Aufbau seiner Software bietet Simcon in Zukunft anwendergerechte Paketlösungen an. Viele Kundenanforderungen können mit Fill-it!, Warp-it!, Engineer-it!“und Varimize-it! noch passgenauer bedient werden. mc

Kontakt:

Simcon kunststofftechnische Software GmbH
Schumanstraße 18a
52146 Würselen
Tel.: 02405/64571–0
sales@simcon.com
www.simcon.com

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration: Darunter Erweiterungen im Portfolio der mechatronischen Greifer sowie unterschiedliche Möglichkeiten der Ansteuerung der End-of-Arm-Tools.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de