Startseite » Spannvorrichtungen »

Kipp-Schnellspanner: schnell gespannt, sicher gehalten

Maschinenelemente/Einzelbauteile
Kipp-Schnellspanner: schnell gespannt, sicher gehalten

Kipp_Schnellspanner-Erweiterung-2019-CMYK.jpg
Bild: Kipp

In insgesamt drei Produktkategorien bietet das Heinrich Kipp Werk jetzt eine Vielzahl neuer Schnellspanner an. Anwendung finden diese u. a. in der Aufspanntechnik oder dem Werkzeugbau der Automobil-, Metall-, Holz- oder Kunststoffindustrie. Sie dienen dem Halten und Spannen von Werkstücken zum Bohren, Schleifen, Schweißen, Biegen, Prüfen und Montieren.

Die Produkte aus Stahl oder Edelstahl zeichnen sich aufgrund ihrer Verschleißfestigkeit und dem ölbeständigen Griff in der Signalfarbe Rot durch eine lange Lebensdauer aus. Außerdem überzeugen sie durch eine leichte Handhabung: Dank ihrer weiten Öffnung ermöglichen sie eine schnelle und ungehinderte Entnahme gespannter Werkstücke. Ein geringer manueller Kraftaufwand genügt, um hohe Spannkräfte zu erzielen.

Kipp unterteilt die Schnellspanner in drei unterschiedliche Bauformen: horizontale, vertikale und Schubstangenspanner. Die horizontalen Schnellspanner weisen eine geringe Bauhöhe auf, während die Schubstangenspanner sich durch eine kompakte Bauform und hohe Haltekräfte auszeichnen. Außerdem umfasst das Sortiment Bügel- und Hakenspanner, die sich zum Verschließen von Formen und Behältern eignen. Durch Andruckspindeln lässt sich die Spannhöhe aller Schnellspanner leicht manuell an den entsprechenden Anwendungsbereich anpassen. bec

www.kipp.com


Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de