Startseite » Sensoren »

Frequenzumrichter von Mitsubishi Electric

Frequenzumrichter
Frequenzumrichter von Mitsubishi Electric

Bild: Mitsubishi Electric
Der auf der FRA800-Serie basierende Frequenzumrichter FRA800E zeigt einige Neuerungen: Ein Webserver sowie die TCP/IP-Ethernet-Konnektivität mit einer Übertragungsrate von 100 Mbit sind als Standard integriert. Durch die bereits in der Serie vorhandenen Funktionen zur Anbindung an verschiedene Netzwerke können Anlagenbauer ihr System überwachen und einzelne Parameter anpassen. Der integrierte Webserver bietet zusätzliche Kostenvorteile und ermöglicht es den Anwendern, Produktionseinstellungen zu optimieren und Ausfallzeiten zu verringern. Über den Webbrowser lässt sich direkt auf den Frequenzumrichter mittels Ethernet-Kabel oder weltweit per VPN-Tunnel zugreifen. Die Erweiterung der Netzwerkfunktionalitäten der Serie mit Ethernet-Standard macht den Frequenzumrichter deutlich flexibler und vereinfacht die Verbindung zu parallelen Netzwerken. Vervollständigt werden die Netzwerkanbindungsoptionen durch die Kompabilität zum aktuellen 100-MB-CCLink-IE-Feldbus sowie den verfügbaren Varianten im höheren Gigabit-Bereich. Die gesamte Reihe der Frequenzumrichter umfasst Geräte zwischen 0,4 und 630 kW. jg

https://de3a.mitsubishielectric.com


Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de