Startseite » MASCHINENELEMENTE »

Dichtungswerkstoff für Sterilverschraubungen

MASCHINENELEMENTE
Dichtungswerkstoff für Sterilverschraubungen

Anzeige
Der FKM-Dichtungswerkstoff Hygienicseal Vi 780 von C. Otto Gehrckens (COG) ist speziell für Anwendungen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie entwickelt worden. Der Hochleistungs-FKM ist für ein weites Anwendungsspektrum für unterschiedliche Medien konzipiert und zeigt auch im Einsatz mit tierischen oder pflanzlichen Fetten (Fettanteil $ 30%) seine Stärken. Der eigentliche Vorteil dieses Werkstoffes ist aber die Beständigkeit beim Einsatz von SIP- und/oder CIP-Prozessen. Sein Quellverhalten ist so gering, dass es auch für die engen Einbauräume der Sterilverschraubungen problemlos eingesetzt werden kann, die dem Hygienic Design entsprechen. Der Hygienicseal Vi 780 ist zudem beständig gegenüber Aromastoffen und ätherischen Ölen. Der Einsatztemperaturbereich liegt zwischen -10 und +200 °C. Er bietet damit eine hohe Flexibilität bei unterschiedlichen Produktionsprozessen und ist somit für den Einsatz in der Lebensmittel- und pharmazeutischen Industrie für viele Konstrukteure wohl der Maßstab unter den FKM-Dichtungswerkstoffen.

COG, Tel.: 04101 5002-0, E-Mail: info@cog.de
Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de