Gülle wirtschaftlich managen

Vogelsang mit Techniken zum Ausbringen von Gülle auf der Agritechnica

Anzeige
Innovative Neuheiten rund um das wirtschaftliche Management von Gülle stellt Vogelsang auf der Agritechnica vor. Mit dem neuen Schleppschuhgestänge BlackBird, dem neuartigen Exaktverteiler ExaCut ECQ und der getriebelosen Drehkolbenpumpe VX186GL erhalten Landwirte und Lohnunternehmen leistungsfähige Werkzeuge für eine effiziente und emissionsarme Ausbringung und Platzierung der Gülle.

Birte Bollhorst, Marketing Manager Agrartechnik, Vogelsang GmbH & Co. KG, Essen/Oldb.

Inhaltsverzeichnis

1. Schleppschuhgestänge mit 24 m Arbeitsbreite: präzise Gülleablage unter den Pflanzenbestand
2. Weiterentwickelter Exaktverteiler: gleichmäßige Verteilung und schnelle Wartung
3. Getriebelose Drehkolbenpumpe mit reduziertem Gewicht und Energiebedarf

Gemäß seinem Anspruch „Leading in Technology“ setzt der Hersteller bei seinen Neuentwicklungen im Agrarsegment auf schlagkräftige und wartungsfreundliche Techniken. „Unsere Anwender sind damit in der Lage, ihre Gülle wirtschaftlich und konform mit den Vorgaben der Düngeverordnung auszubringen“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer der Vogelsang GmbH & Co. KG, Essen/Oldb.

Schleppschuhgestänge mit 24 m Arbeitsbreite: präzise Gülleablage unter den Pflanzenbestand

Das Schleppschuhgestänge BlackBird zeichnet sich durch einen strömungsoptimierten Gülleauslass aus, der die Gülle noch präziser ablegt. Die schnabelartige und längliche Form unterstützt ein kontrolliertes und gleichmäßiges Fließverhalten der Gülle über die gesamte Auslasslänge hinaus. Das vermeidet eine Verschmutzung der Pflanzen bei der Gülleablage. Die zugespitzte Kufe teilt den Pflanzenbestand besser und dringt leichter in den Boden ein. So wird die Gülle als schmaler Streifen direkt unter den Pflanzenbestand abgelegt. Der BlackBird ist seit Juni 2019 in Arbeitsbreiten von 12 und 15 m erhältlich. Auf der Agritechnica stellt Vogelsang einen Prototyp mit einer Arbeitsbreite von 24 m vor.

Weiterentwickelter Exaktverteiler: gleichmäßige Verteilung und schnelle Wartung

Für eine noch gleichmäßigere Verteilung der Gülle sorgt der weiterentwickelte Exaktverteiler ExaCut ECQ, der bereits im Schleppschuhgestänge BlackBird verbaut und für andere Anwendungen ab der Agritechnica verfügbar ist. Großzügige Querschnitte und Strömungsleitbleche sorgen für ein ruhiges Fließverhalten und eine hohe Verteilgenauigkeit der Gülle. Die große Wartungsklappe ermöglicht einen einfachen Zugriff auf alle innenliegenden Teile und vereinfacht so die Wartung. Diese erfolgt dank des QuickService-Konzepts in nur wenigen Minuten. Durch das neue Rotordesign und die geringeren Drehzahlen hat sich der Leistungsbedarf um bis zu 50 % reduziert. Das schont auch die Schneidmesser, sodass sich die Standzeit um bis zu 50 % verlängert hat.

Getriebelose Drehkolbenpumpe mit reduziertem Gewicht und Energiebedarf

Mit der getriebelosen Drehkolbenpumpe VX186GL stellt Vogelsang auf der Agritechnica erstmals eine Pumpe für die Agrarbranche vor, die ohne Synchronisationsgetriebe auskommt und dadurch eine hohe Laufruhe aufweist. Das ermöglichen die vierflügeligen Drehkolben, die so konstruiert sind, dass sie zusammen mit den zwei parallelgeschalteten Hydraulikmotoren konstante Drehmomente auf beiden Pumpenwellen bewirken. Bei einem Einsatz in heute üblichen Tankgrößen von 30 m3 bietet die getriebelose Pumpenversion der VX-Serie eine Gewichtsersparnis von etwa 100 bis 150 kg und damit von bis zu 55 %. Dadurch lassen sich die Transportkapazitäten des Fahrzeugs erhöhen oder die Fahrzeuge mit reduziertem Bodendruck fahren.

Die kompakte Bauform der Drehkolbenpumpe erleichtert den Einbau am Fahrzeug und ist besonders servicefreundlich. Denn die Kolben sind leichter und lassen sich auch einzeln montieren, weil keine Passfedern erforderlich sind. Ein Getriebeölwechsel entfällt. Das macht die Drehkolbenpumpe wartungsarm, zumal die Kolben aufgrund der geringeren Wellendurchbiegung weniger verschleißen. bec

Detaillierte Informationen zur Technologie für die Gülleausbringung:
hier.pro/xNHVU
Messe Agritechnica 2019: Halle 23, Stand B35

Kontakt:
Vogelsang GmbH & Co. KG
Holthöge 10–14
49632 Essen/Oldb.
Tel.: 05434 83-0
Fax: 05434 83-10
germany@vogelsang.info
www.vogelsang.info
Geschäftsführer: Harald Vogelsang, Hugo Vogelsang, David Guidez

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S8
Ausgabe
S8.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de