Fluidtechnik/Pumpen

RCT Reichelt Chemietechnik: Chemikalienpumpen

Chemikalienpumpen
Bild: RCT Reichelt Chemietechnik
Anzeige

Chemikalienpumpen gewährleisten das sichere und zuverlässige Fördern aggressiver Medien. Die Ansprüche an Pumpen, die in Chemieanlagen der Verfahrens- und Prozesstechnik eingesetzt werden, sind hoch. Sie sind oft aggressiven Medien ausgesetzt, nicht selten bei hohen Drücken und Temperaturen. Auch mit Verunreinigungen und Partikeln, die zu abrasivem Verschleiß führen, müssen die Fördertalente der chemischen Industrie zurechtkommen. Trotz der widrigen Bedingungen ist ein störungsfreier Betrieb unabdingbar, denn Chemieanlagen sind komplexe Einrichtungen, die ein reibungsloses Zusammenspiel aller Komponenten erfordern.

Ob als Kreisel-, Verdränger- oder Membranpumpen: Pumpen sind in jeder Chemieanlage in einer Vielzahl im Einsatz, denn ohne sie ist ein zuverlässiger Transfer von flüssigen und gasförmigen Medien kaum möglich. Reaktanten müssen zugeführt, Zwischenprodukte innerhalb der Anlage umgeleitet und Endprodukte sowie Nebenprodukte abgeführt werden. Welche unterschiedlichen Pumpentypen am Markt erhältlich sind und was diese im Einzelnen zu leisten vermögen, erfahren Sie im Artikel „Chemikalienpumpe – Was Pumpen in Chemieanlagen leisten“ unter hier.pro/0CYWK. bec

www.rct-online.de

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de