Keller entwickelt Rückschlagklappe Proflap als Proflap Plus weiter

Fluidtechnik/Pneumatik

Keller entwickelt Rückschlagklappe Proflap weiter

Bild_1.jpg
Bild: Keller Lufttechnik
Anzeige

Eine überarbeitete Version der Rückschlagklappe Proflap hat Keller Lufttechnik auf den Markt gebracht: Die Proflap Plus. Die Plus-Version verfügt über zwei Sensoren, die fortlaufend Auskunft über den Zustand der Anlagegeben. Ein Verschleißsensor im Gehäuse überwacht den Materialabtrag. Er schlägt Alarm, sobald dadurch die Druckstoßfestigkeit des Bauteils nicht mehr gewährleistet sein könnte. Ein Winkel- beziehungsweise Klappensensor überwacht die Position des Klappenblatts und erkennt schädliche Ablagerungen dort. Auch eine Explosion signalisiert der Sensor, da sich das Blatt durch den Druck im Entstauber schließt. Die Sensorik sorgt nicht nur für ein Plus an Sicherheit. Betreiber freuen sich auch über verlängerte Wartungsintervalle. Ohne Sensorik ist eine wöchentliche manuelle Kontrolle des Bauteils nötig, mit nur halbjährlich. Darüber hinaus bietet der Winkelsensor einen weiteren Nutzen: Bei entsprechender Auswertung liefert er gleichzeitig Angaben über den Volumenstrom. Unternehmen, die eine Strömungsüberwachung als Sicherheitsfunktion mit Performance Level d einsetzen, gewährleisten damit die erforderliche Ausfallsicherheit. Interessierte Anlagenbetreiber, die bereits mit Proflap arbeiten, können die Plus-Funktion einfach nachrüsten lassen. eve

www.keller-lufttechnik.de

Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de