Fluidtechnik

Edelstahl-Wellschläuche zum Schwingungsausgleich

Anzeige
Thomafluid-High-Tech-Edelstahl-Druckschläuche von Reichelt kommen in der Chemie- und Prozesstechnik sowie im Apparate- und Maschinenbau zum Einsatz. Speziell sei in diesem Zusammenhang die Verwendung in der Kühltechnik hervorgehoben, wie in Kälteanlagen, aber auch in der Wärmepumpentechnik. Der Temperaturbereich der Wellschläuche liegt zwischen -70 und +300 °C bei einem maximalen Arbeitsdruck bis 30 bar. Das Set der umfangreichen Anschlusskombinationen ermöglicht einen breiten Einsatzbereich, wobei Schläuche mit geraden Präzisionsendstücken, Gewindeanschlüssen sowie mit Anschlussflanschen zur Verfügung stehen. Eine Besonderheit ist, dass die Schläuche mit Anschlussflanschen in der Vakuumtechnik zum Einsatz kommen und demzufolge niedrigste Leckraten vorausgesetzt werden können. Jeder Schlauch ist mit einer Prüfbescheinigung 3.1B nach EN 10204 (DIN 50049) ausgestattet. Die zur Verfügung stehenden Anschlusskombinationen ermöglichen eine Vielfalt von Anschlussmöglichkeiten mit einfacher Montage der Schwingungsdämpfer an vorhandene Rohrsysteme.

Reichelt, Tel.: 06221 3125-0, E-Mail: eholzhofer@ rct-online.de
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de