Startseite » Produktentwicklung »

Simcons Software simuliert Bio-Kunststoffe für den Spritzguß

Berechnung von Kunststoffbauteilen
Simcons Software simuliert Bio-Kunststoffe für den Spritzguss

Spritzguss Kunststoffe Simcon cadmould Kunststoff Spritzguß Varimos
Simcon verifiziert Simulationssoftware Cadmould 3D-F für die Berechnung von Kunststoffbauteilen aus nachwachsenden Rohstoffen Bild: Simcon
Anzeige

Die Simcon kunststofftechnische Software GmbH in Würselen hat ihre Softwareprodukte Cadmould und Varimos als erster Anbieter um die Berechnung von Bio-Kunststoffen und Bio-Composites, bzw. Naturfaserverstärkten Kunststoffen (NFK) erweitert. Dank der Erweiterung können auch die Anwender dieser Werkstoffe die Vorteile von Simulationen nutzen und im Schnitt sowohl bei der Entwicklungszeit als auch bei den Zykluszeiten rund 30 % einsparen. In dem Forschungsprojekt NFK-Simulation gefördert durch das BMELV, in dem u.a. der Automobilhersteller Ford Partner war, hat der Softwarehersteller anhand einer Handschuhfach-Baugruppe gezeigt, dass Einflüsse des Spritzguss-Prozesses, wie Füllung, Nachdruck, Schwindung und Verzug, realistisch abgebildet werden, bis hin zur Übergabe der Faserorientierungen an die Crash-Simulation. Das Interesse an NFKs ist in den vergangenen Jahren aufgrund ihrer mechanischen Eigenschaften und der Tatsache, dass sie aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, gestiegen. Einen Serieneinsatz verhinderte bisher, dass jedes Bauteil im Automobilbau durch nummerische Simulation auf Produktionssicherheit sowie Funktionserfüllung überprüfbar sein musste. Die Software Cadmould Biokunststoffe trägt dem Rechnung und wird auch in anderen Bereichen, wie Consumer Electronics und Musikinstrumente bereits erfolgreich eingesetzt. eve

Simcon kunststofftechnische Software GmbH (seit 1988)
Schumanstraße 18a
52146 Würselen
Tel.: +49 (0)2 405 64571 – 0
Fax: +49 (0)2 405 64571 – 20
E-Mail: sales@simcon-worldwide.com
Website: www.simcon-worldwide.com

 

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2019
LESEN
ARCHIV
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de