Startseite » Produktentwicklung »

Ziel ist die Einführung des Windchill+ PLM SaaS-Angebots von PTC zu beschleunigen

PLM-SAAS
ITC Infotech übernimmt Teil des PLM-Dienstleistungsgeschäfts von PTC

ITC_Infotech_PTC,_Windchill+_PLM_SaaS-Angebot
Um die Einführung des Windchill+ PLM SaaS-Angebots von PTC zu beschleunigen, übernimmt ITC Infotech einen wesentlichen Teil des PLM-Beratungs- und Dienstleistungsgeschäfts von PTC. Bild: PTC

ITC Infotech und PTC haben die im April angekündigte Transaktion abgeschlossen, in deren Rahmen ITC Infotech einen wesentlichen Teil des PLM-Beratungs- und Dienstleistungsgeschäfts von PTC übernimmt, darunter rund 160 PLM-Berater und -Dienstleistungsexperten. Zudem hat ITC Infotech eine neue Geschäftseinheit gegründet, die DxP Services, in der PLM-Fachleute von ITC Infotech und PTC zusammenarbeiten. Damit verfolgen die Unternehmen das Ziel, die digitalen Initiativen der Kunden und die Einführung des Windchill+ PLM SaaS-Angebots von PTC zu beschleunigen.

DxP Services ist eine der größten Organisationen mit Windchill-Expertise in der Branche. Sie wird von Patrick Bionducci geleitet, der zuvor das globale Dienstleistungsgeschäft von PTC führte. Im Rahmen der mehrjährigen Roadmap der neuen Geschäftseinheit DxP Services sollen Tausende von Systemen der PTC-Kunden in die Cloud konvertiert werden.

ITC Infotech hat mit dieser Transaktion auch seine Präsenz in Österreich, Brasilien, Kanada, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Schweden, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten ausgebaut und beabsichtigt, einer der führenden SaaS-Systemintegratoren weltweit zu werden.

Die Gesamtverpflichtungen von ITC Infotech im Rahmen der Vereinbarung werden auf rund 115 Millionen US-Dollar geschätzt, von denen PTC bei Abschluss der Transaktion 33 Millionen US-Dollar in bar erhalten hat. Die restliche Summe besteht aus zugesagten und bedingten Posten, die über einen Zeitraum von fünf Jahren gemäß den Bedingungen der Vereinbarung zu begleichen sind. (eve)




Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de