Startseite » Produktentwicklung »

Dassault Systèmes präsentiert künftige Führungsriege

Nachfolgeplan steht fest
Dassault Systèmes präsentiert künftige Führungsriege

Charles Edelstenne, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Dassault Systèmes, erreicht am 9. Januar 2023 die gemäß Unternehmenssatzung für seine Position geltende Altersgrenze. Im Rahmen einer Sitzung am 26. April 2022 beschloss der Aufsichtsrat des Unternehmens daher auf Empfehlung des Vergütungs- und Nominierungsausschusses formal die nächsten Schritte für seinen Nachfolgeplan.

Schritte für die Nachfolge von Charles Edelstenne

Dieser wurde im Einklang mit der langfristigen Strategie von Dassault Systèmes ausgearbeitet und lautet wie folgt:

Der Aufsichtsrat empfiehlt der Ordentlichen Hauptversammlung, die am 19. Mai 2022 stattfinden soll, die Amtszeiten von Charles Edelstenne, Bernard Charlès und Pascal Daloz, die an diesem Tag enden, zu erneuern.

Wenn diese Amtszeiten erneuert werden, wird der im Anschluss an die Hauptversammlung am 19. Mai 2022 einberufene Aufsichtsrat Folgendes beschließen:

  • Verlängerung der Amtszeit von Charles Edelstenne als Aufsichtsratsvorsitzender bis 9. Januar 2023; danach bleibt er Mitglied des Aufsichtsrats und wird Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats.
  • Verlängerung der Amtszeit von Bernard Charlès als Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Chief Executive Officer bis 9. Januar 2023; danach wird er Aufsichtsratsvorsitzender und Chief Executive Officer. Charlès wurde im Jahr 2016 zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden berufen.
  • Außerdem: Ernennung von Pascal Daloz zum Directeur Général Délégué (Stellvertretender CEO) mit Wirkung zum 9. Januar 2023.

2020 wurde Daloz zum Chief Operating Officer und Chief Financial Officer ernannt; in dieser Rolle leitet er das Operations Executive Committee. Seit Januar 2022 ist Rouven Bergmann Executive Vice President und Chief Financial Officer, so dass sich Pascal Daloz seitdem auf seine Aufgabe als Chief Operating Officer konzentrieren kann. Daloz ist zudem Mitglied des Aufsichtsrats von Dassault Systèmes.

Laurence Daures-Lescourret wird Lead Independent Director

Last but not least wurde Laurence Daures-Lescourret, unabhängiges Aufsichtsratsmitglied und Vorsitzende des Vergütungs- und Nominierungsausschusses, zum Lead Independent Director mit Wirkung ab 15. März 2022 ernannt. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Arbeit der unabhängigen Aufsichtsratsmitglieder und die Beurteilung der Arbeit des Aufsichtsrats zu organisieren, sowie mögliche Interessenkonflikte der Aufsichtsratsmitglieder zu vermeiden und zu schlichten. (kf)




Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de