Startseite » Pneumatik »

SMC: Neue Lösung hält Druckluftverbrauch im Blick

Pneumatik
SMC: Neue Lösung hält Druckluftverbrauch im Blick

SMC.jpg
Die Plug-and-Use-Lösung ist nach kurzer Zeit einsatzfähig. Bild: SMC Deutschland

EnergieTransparenz@SMC ist ein Komplettpaket, mit dem Unternehmen ein Echtzeit-Reporting über ihren Druckluftverbrauch erhalten. SMC liefert dafür eine kompakte und steckfertige Baugruppe, die sich an einer beliebigen Stelle in einer Maschine integrieren lässt. Dazu muss die vorhandene Verschlauchung (Ein- und Ausgang) aufgetrennt, die Baugruppe eingebunden und schließlich das 230V-Netzteil eingesteckt werden. Über Mobilfunk werden anschließend die Daten der Messstelle an eine SMC-eigene IoT-Plattform übertragen, die als Software-as-a-Service (SaaS) über eine Cloud läuft. Alles in allem erhalten Anwender bereits in weniger als zehn Minuten eine Übersicht über ihre Verbrauchsdaten wie Druck- und Durchflusswerte in Echtzeit – ohne Installation einer zusätzlichen Software. Der Zugang zur IoT-Plattform und den Daten gelingt per Benutzername und Passwort direkt über einen Webbrowser, wodurch auch eine Integration in das Firmennetzwerk entfällt. Die Auswertung der Daten erfolgt automatisch über die IoT-Plattform von SMC, die neben der Echtzeitanalyse auch ein ausführliches monatliches Reporting inklusive aller Rohdaten bereitstellt.

Echtzeitanalyse und monatliches Reporting

Durch den Online-Zugang ist der Zugriff auf die Analyse der Daten in Form von übersichtlichen Dashboards von verschiedenen Geräten aus möglich. Hierbei können Anwender beispielsweise die letzten 60 Minuten einsehen, um kurzfristige Änderungen nachvollziehen zu können, oder eine Übersicht der letzten 30 Tage erhalten, wodurch sich Trends im Verbrauch analysieren lassen. Zudem können die Daten auch exportiert werden, um sie als Grundlage für die ISO 50001 zu verwenden und damit zur nachhaltigen Energieeinsparung zu nutzen. Dabei werden die individuellen Daten in einer Cloud auf Servern in Deutschland gespeichert und ausgewertet – sie unterliegen damit den höchsten Sicherheitsanforderungen nach deutschem und EU-Datenschutz. (kf)

Kontakt:
SMC Deutschland GmbH
Boschring 13-15
63329 Egelsbach
Tel.: +49 6103 402-0
Mail: info@smc.de
Website: www.smc.eu



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de