Norelem bietet Pneumatikzylinder mit Kolbenstange an
Startseite » Pneumatik »

Norelem bietet Pneumatikzylinder mit Kolbenstange an

Zylinder mit Kolbenstange
Drei neue DIN-ISO-genormte Pneumatikzylinder von Norelem

Norelem_Pneumatikzylinder_mit_Kolbenstange
Im Bereich der Pneumatikzylinder mit Kolbenstange bietet Norelem drei neue DIN-ISO-genormte Typen an Bild: Norelem
Anzeige

(eve) Das Portfolio der Norelem Normelemente KG, Markgröningen, beinhaltet nun auch Pneumatikzylinder nach DIN ISO 15552, DIN ISO 21287 und DIN ISO 6432. Die Norm-, Kompakt- und Rundzylinder sind in verschiedenen Hublängen und Kolbendurchmessern erhältlich. Bei allen Artikeln handelt es sich um doppeltwirkende Pneumatikzylinder. Diese können mit gefilterter, getrockneter Luft sowie geölt oder ungeölt betrieben werden. Sie sind für Umgebungsbedingungen mit einem Temperaturbereich von –20 bis +80 Grad Celsius geeignet.

Inhaltsverzeichnis

1. Normzylinder nach DIN ISO 15552
2. Kompaktzylinder nach DIN ISO 21287
3. Rundzylinder nach DIN ISO 6432

 

Normzylinder nach DIN ISO 15552

Der Normzylinder nach DIN ISO 15552 ist mit Kolbendurchmessern von 32 bis 80 Millimetern und Hublängen von 25 bis 250 Millimetern erhältlich. Dank seines konstruktionsoptimierten Designs können bei der Fertigung dieses Normzylinders 20 Prozent des Materials eingespart werden. Das Zylinderrohr ist aus eloxiertem Aluminium, die Kolbenstange aus hartverchromtem Vergütungsstahl. Die Kolbenstange mit Außengewinde verfügt über eine Positionserkennung und eine einstellbare pneumatische Dämpfung. Die robuste Bauart dieser Normzylinder ermöglicht eine Vielzahl an Anwendungen.

Kompaktzylinder nach DIN ISO 21287

Der Kompaktzylinder nach DIN ISO 21287 ist wahlweise mit Innen- oder Außengewinde lieferbar und mit Kolbendurchmessern von 20 bis 40 Millimetern und Hublängen von 10 bis 50 Millimetern verfügbar. Ausgestattet ist der Kompaktzylinder nach DIN ISO 21287 mit einer Positionserkennung für Näherungsschalter und einer elastischen Dämpfung auf beiden Seiten. Das Zylinderrohr ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt, die Kolbenstange aus Edelstahl. Der Kompaktzylinder ist besonders für den Einsatz in engen Einbauräumen geeignet.

Norelem: kompakte Monitorhalterungen und ergänzendes Zubehör

Rundzylinder nach DIN ISO 6432

Wie der Kompaktzylinder verfügt auch der Rundzylinder nach DIN ISO 6432 über eine Positionserkennung für Näherungsschalter und beidseitige elastische Dämpfung. Der Rundzylinder verfügt über Kolbendurchmesser von 10 bis 25 Millimetern und Hublängen von 10 bis 200 Millimetern, der Werkstoff ist Edelstahl. Der Rundzylinder zeichnet sich ferner durch genormte Passgenauigkeit aus. Pneumatische Rundzylinder eignen sich ideal für Anwendungen mit geringerer Last beziehungsweise Kraft und können auch ohne Befestigungselemente verbaut werden.


Kontakt:

Norelem Normelemente KG
Volmarstraße 1
71706 Markgröningen
Tel.: 07145 206-0
E-Mail: info@norelem.de
Website: www.norelem.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de