UV-Systeme von Heraeus Noblelight töten Viren auf Oberflächen
Startseite » Oberflächentechnik »

UV-Systeme von Heraeus Noblelight töten Viren auf Oberflächen

Desinfektion von Oberflächen
UV-Systeme von Heraeus Noblelight töten Viren

Heraeus Noblelight uv-systeme
Heraeus Noblelight entwickelte zwei UV-Systeme zur Abtötung von Viren
Bild: Heraeus Noblelight
Anzeige

(bt) Heraeus Noblelight hat zwei neue Waffen gegen Viren auf Oberflächen entwickelt, die UV-Disinfection Chamber und das UV-Handheld System aus dem Soluva Pro-Programm. Beiden gemeinsam ist die Verwendung von hochwirksamem UVC-Licht und die einfache Handhabung zur zuverlässigen Desinfektion von Oberflächen und Gegenständen.

Inhaltsverzeichnis

1. Soluva Pro UV Disinfection Chamber
2. Soluva Pro UV Handheld Disinfection System
3. UVC-Licht bewährte Desinfektionsmethode für Oberflächen

 

Soluva Pro UV Disinfection Chamber

Die neue UV-Disinfection Chamber ist ideal für die Desinfektion von berührungsempfindlichen Objekten. Mit der Kammer können Benutzer schädliche Viren auf Masken und anderen Objekten in nur zwei Minuten desinfizieren und eine Desinfektionsrate von bis zu 99,9 Prozent erreichen.

Die Kammer verwendet UVC-Lampen und hochreflektierendes Aluminium, um die Oberfläche eines Objekts vollständig mit UVC-Licht zu umgeben oder zu „baden“, um Viren und Mikroorganismen auf der Oberfläche effektiv und zuverlässig abzutöten.

Die UV-Disinfection Chamber ist einfach und sicher zu bedienen. Benutzer schließen die Kammer einfach an eine normale Haushaltsstromquelle an. Der Innenraum ermöglicht die Desinfektion großer Objekte bis zu 410 x 248 x 298 Millimeter oder die Desinfektion mehrerer kleinerer Objekte gleichzeitig. Nach dem Platzieren der Objekte schließt der Benutzer einfach die Tür und stellt den Timer auf zwei Minuten ein. Um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten, verhindern Verriegelungen, dass die UV-Lampen bei geöffneter Kammertür funktionieren.

Soluva Pro UV Handheld Disinfection System

Das neue tragbare UV-Desinfektionssystem ist ideal für die Desinfektion von Oberflächen oder Gegenständen die in öffentlichen Verkehrsmitteln, Flugzeugen, Fahrzeugen und Büros häufig berührt werden. Mit der richtigen Schutzausrüstung, normalerweise einem Visier und Handschuhen, kann jeder das neue UV Handheld Disinfection System der Heraeus Noblelight GmbH, Kleinostheim, verwenden, um schädliche Viren auf jeder Oberfläche oder jedem Gegenstand, der in Reichweite ist, einfach zu desinfizieren.

Das UV Handheld Disinfection System nutzt UVC-Lampen, um eine Desinfektionsrate von bis zu 99,9 Prozent auf jeder Oberfläche zu erzielen, die sich in direkter Sichtlinie befindet. Im Lieferumfang des Geräts ist ein UVC-empfindlicher Teststreifen enthalten, der angibt, wie lange die Oberflächen bestrahlt werden müssen, um die gewünschte Desinfektionsleistung zu erzielen. Das ergonomische Design des Systems trägt dazu bei, die Ermüdung des Benutzers zu verringern

UVC-Licht bewährte Desinfektionsmethode für Oberflächen

UVC-Licht, insbesondere Wellenlängen zwischen 200 und 280 Nanometer, ist eine bewährte Methode zur Desinfektion von Oberflächen, Luft und Wasser. UVC-Lampen werden häufig als keimtötende UV-Bestrahlung (UVGI) bezeichnet. UVC-Lampen sorgen für eine trockene und chemikalienfreie Desinfektion und hinterlassen keine bleibenden Schäden an Materialien oder elektronischen Bauteilen.


Kontakt:
Heraeus Noblelight GmbH
Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
Tel.: 06181 35-8545
E-Mail: hng-infrared@heraeus.com
Website: www.heraeus-noblelight.com/infrared

Ebenfalls interessant

Infrarot-Strahler von Heraeus Noblelight halbieren Härtungszeit

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de