Startseite » Mobile Maschinen »

Volta Trucks ernennt Claes Nilsson zum Mitglied des Vorstands

Nachhaltige Verkehrsindustrie im Aufwind
Volta Trucks ernennt Claes Nilsson zum Mitglied des Vorstands

Volta Trucks ernennt Claes Nilsson zum Mitglied des Vorstands
Volta Trucks, Hersteller und Dienstleister für vollelektrische Nutzfahrzeuge, hat Claes Nilsson in seinen Vorstand berufen. Bild: Volta Trucks

Claes Nilsson kann auf eine lange Karriere im Nutzfahrzeugsektor bei AB Volvo zurückblicken, wo er die Position des Präsidenten von Volvo Trucks inne hatte und Mitglied im Vorstand war. Davor war Nilsson sowohl für verschiedene Regionen von Volvo Trucks, u. a. Europa, Südamerika, Asien und Afrika, als auch für Strategie, Geschäftsentwicklung und Produktplanung auf regionaler und weltweiter Ebene verantwortlich. Er besetzte zudem verschiedene Vorstandspositionen bei Volvo Financial Services, Volvo Venture Capital und mehreren Tochtergesellschaften von AB Volvo.

Nilsson bereichert den Vorstand von Volta Trucks mit seinem Verständnis und Wissen über die Nutzfahrzeugindustrie. Besonders in den Bereichen Einzelhandel, Kundendienst, Lieferkette, Finanzierung, Leasing und Vermietung sowie im Markt der Aufbauhersteller verfügt er über umfangreiche Kenntnisse.

Douglas Snyder, Präsident der Luxor Capital Group und Vorstandsvorsitzender von Volta Trucks, sagte bei der Bekanntgabe der Ernennung von Claes Nilsson: „Die Berufung von Claes Nilsson in den Vorstand von Volta Trucks kommt nur zwei Monate nach der Ernennung von Karl Viktor Schaller. Diese Entwicklungen stärken die vielfältigen Erfahrungen und den großen Wissenspool innerhalb des Vorstands. Sie bringen dem Unternehmen zudem wichtige Branchenkenntnisse. Bei Volta Trucks stehen nun wirtschaftliche Aktivitäten im Fokus. Denn das anfängliche Interesse am vollelektrischen Volta Zero wird jetzt in verbindliche Aufträge umgewandelt – und das geschieht mithilfe der Expertise unseres Vorstands. Die bereits eingegangenen Kundenbestellungen des Volta Zero werden Anfang dieses Jahres an unserem Produktionsstandort in Steyr in Österreich vom Band rollen.“

„Ich bin hocherfreut, ab sofort ein Teil des Vorstands von Volta Trucks zu sein“, fügte Claes Nilsson hinzu. „Besonders die Vision und die Pläne des Unternehmens, elektrische Nutzfahrzeuge zu liefern und so einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Transportindustrie zu leisten, haben mich von Anfang an begeistert. Das Produkt ist einfach eine Weltneuheit, sowohl mit Blick auf einen optimierten Elektro-Lkw als auch auf die Sicherheit der Fahrer und anderer Verkehrsteilnehmer. Und um das zu erreichen, arbeitet das Unternehmen mit einem hocheffizienten Betriebsmodell und einer beeindruckenden Geschwindigkeit. Vor allem möchte ich aber auch den äußerst positiven Eindruck vom Team und den Menschen hinter Volta Trucks hervorheben. Dank meiner langjährigen Erfahrung in der Lkw-Branche fühle ich mich nun bestens gerüstet, das Unternehmen auf seinem künftigen Weg zu begleiten.“ (ch)


Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de