Startseite » Mobile Maschinen »

Ewellix: Smarter Aktuator für raue Umgebungen

Mobile Maschinen
Ewellix: Smarter Aktuator für raue Umgebungen

Ewellix_PI_CAHB_2xS_04.jpg
Im Parallelbetrieb kann der CAHB-2xS eine Kraft von vier Tonnen aufbringen. Bild: Ewellix

Für den Einsatz in landwirtschaftlichen Geräten, Baumaschinen, Arbeits- und Hebebühnen sowie in Utility Task Vehicles, Kehrmaschinen und Bussen stellt Ewellix die sensorbestückten und wartungsfreien Aktuatoren der CAHB-2xS-Serie vor. Die Plug-and-Play-Lösung bietet nach eigenen Angaben eine verbesserte Steuerung und Kommunikation, genaue Positionssensoren, integrierte Fernüberwachung und -diagnose und eine lange Lebensdauer. Anwender profitieren von niedrigeren Kosten, einer kürzen Time-to-market und einer höheren Produktivität.

Der Aktuator lässt sich ohne Starkstromregler an einen einfachen Schalter oder eine Steuereinheit anschließen. Durch die Verwendung des CAN-Bus lässt sich die Verdrahtung des Stellantriebs vereinfachen. Anwender können auch mehrere Aktuatoren synchronisieren, um parallele Bewegung bei voller Geschwindigkeit zu ermöglichen. Dazu ist keine zusätzliche Elektronik oder weiterer CAN-Bus erforderlich. Das senkt die Kosten.

Plug-and-Play-Komponente erlaubt kürzere Time-to-market

Die Plug-and-Play-Komponente, so der Anbieter,erlaubt den Herstellern, einfacher und schneller neue Produkte auf den Markt zu bringen oder bestehende upzugraden. Beispielsweise lassen sich aktuelle Firmware-Versionen problemlos aufspielen. Praktische Funktionen wie den Endanschlag kann der Anwender bequem vom Gerät aus einstellen. Über den CAN-Bus lässt sich auch eine bestimmte Aktuator-Position definieren, die bei einer festgelegten Geschwindigkeit und einer maximalen Kraft erreicht werden soll. Die intelligente Firmware sorgt dafür, dass eine Kalibrierung oder Testläufe nicht notwendig werden.

Integrierte Fernüberwachung und -diagnose

Gerade bei der Handhabung großer Lasten kann der Aktuator seine Vorteile – gleichmäßige und kraftvolle Bewegungen mit bis zu 10.000 Newton mit sanftem Start/Stopp – voll ausspielen. So unterstützt er den Anwender dabei, produktiver zu arbeiten. Die berührungslos arbeitenden Sensoren überwachen den CAHB-2xS konstant. Sie liefern Echtzeitdaten über Position und Zustand des Aktuators und warnen den Anwender dank Onboard-Diagnose frühzeitig vor sich ankündigenden Problemen.

Kontakt:
Ewellix GmbH
Parisstraße 1
97424 Schweinfurt
Tel.: +49 (0) 9721 29834–0

www.ewellix.com


Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de