Sensor-Technik Wiedemann: elektrisches Antriebspaket für Nutzfahrzeuge
Startseite » Mobile Maschinen »

Sensor-Technik Wiedemann: elektrisches Antriebspaket für Nutzfahrzeuge

Zeichnet sich durch felderprobte Robustheit aus
Elektrisches Antriebspaket von STW für Nutzfahrzeuge

sensortechnik wiedemann
Das Antriebspaket besteht aus zwei baugleichen Powermela-C140-Synchronmaschinen, einem Summiergetriebe mit Drehzahl- und Temperatursensoren sowie einem Steuergerät mit J1939-Anbindung Bild: Sensor-Technik Wiedemann
Anzeige

Die Sensor-Technik Wiedemann GmbH (STW), bietet das Antriebspaket Powermela duo280 für Nutzfahrzeuge mit einer Leistung von 160 bis 280 kW an. Dabei handelt es sich um zwei elektrische Motoren mit jeweils 80 oder 140 kW. Die Motoren treiben das Summiergetriebe an, das wiederum die Kraft auf das Standardgetriebe des bestehenden Nutzfahrzeugs überträgt. Damit lässt sich die Idee „Diesel raus, Elektro rein“ mit geringem mechanischen Umbau und unter Beibehaltung des ursprünglichen Gesamtgewichts (inkl. Batterie) realisieren. Weiterhin gewährt das serienverfügbare und felderprobte Antriebskonzept das Thema funktionale Sicherheit bis ASIL B nach ISO 26262. Besonders für schwere Nutzfahrzeuge wie Busse oder Lkw sind die optimierte Fahreigenschaft sowie die Anfahrmomente unter hoher Last durch die Verwendung des Bestandsgetriebes vorteilhaft. 

Batterie-elektrischer Lkw mit 200 km Reichweite

Entwickelt wurde das Powermela-duo280-Antriebspaket im Rahmen des Förderprojekts Elias. Hierbei handelt es sich um einen batterie-elektrischen Lkw mit 200 km Reichweite, ein Förderprojekt mit dem Bayerischem Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, bei dem ein Diesel-Lkw von STW, dem Fahrzeugbauer Toni Maurer sowie der Spedition Ansorge Logistik umgerüstet wurde. STW versteht sich hierbei als Systemlieferant für Komponenten im Bereich Antriebe, Leistungswandlung und -verteilung, Isolationsüberwachung sowie Systemsicherheit für Umrüster, Systemausleger und Hersteller. bec

Messe Agritechnica 2019: Halle 15, Stand F49

Kontakt:
Sensor-Technik Wiedemann GmbH
Am Bärenwald 6
87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 9505–0
Fax: 08341 9505–55
info.stw@wiedemann-group.com
www.stw-mm.com
Geschäftsführer: Dr. Michael P. Schmitt


Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de