Startseite » Messtechnik »

Materialprüfungsgerät für Metall von Zwick Roell verbessert

Materialprüfung
Zwick Roell verbessert Materialprüfungsgerät für Metall

ZwickRoell Werkstoffprüfung HIT-Pendelschlagwerk HIT450P
Das Materialprüfungsgerät HIT450P lässt sich an verschiedene Anwendungen anpassen. Sein ergonomisches Design und die logische Benutzerführung über die Prüfsoftware TestXpert III sorgen für sichere und genaue Prüfungen von Metallen Bild: Zwick Roell
Anzeige

Mit dem HIT-Pendelschlagwerk HIT450P für die Prüfung von Metallen stellt die Zwick Roell GmbH & Co. KG, Ulm, ein Gerät vor, das bestmöglich auf den Versuchsvorgang beim Kerbschlagbiegeversuch abgestimmt wurde. Mit dem Materialprüfungsverfahren lässt sich vergleichsweise schnell und mit wenig Aufwand die Zähigkeit von Werkstoffen bestimmen. Dazu wird eine Materialprobe in Form eines länglichen Quaders – einseitig gekerbt und üblicherweise temperiert – unter Schlagbeanspruchung geprüft. Ein Pendelhammer trifft die ungekerbte Rückseite der Probe und zerschlägt sie. Einen Teil der dabei übertragenen kinetischen Energie absorbiert die Probe während des Verformungsprozesses, so dass der Pendelhammer auf der gegenüberliegenden Seite weniger weit hochschwingt. Aus diesem Energieverlust wird die Kerbschlagarbeit für einen bestimmten Werkstoff bei einer bestimmten Temperatur ermittelt. Das HIT450P-Grundgerät kann an verschiedene Anwendungen angepasst werden. Das ergonomische Design und die logische Benutzerführung über die Prüfsoftware TestXpert III sorgen für sichere und genaue Prüfungen. Dabei lassen sich die Eingabemöglichkeiten des Bedieners auf ein Minimum reduzieren – der Anwender sieht nur, was für ihn wichtig ist und kann sich voll auf seine Aufgabe konzentrieren. Auch der Aufbau des Pendelschlagwerks wurde weiter optimiert: Dank der zentralen Anordnung der Bedienelemente reduzieren sich die Prüfzykluszeiten, denn die Probenreste können nach dem Schlag einfach an definierten Stellen entnommen werden. mc

Kontakt
Zwick Roell GmbH & Co. KG
August-Nagel-Straße 11
89079 Ulm
Tel.: 07305/10-0
E-Mail: info@zwickroell.com
Website: www.zwickroell.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de