Startseite » Maschinenelemente »

Zuliefermesse Maschinenbau FMB 2022 wird um vier Wochen vorverlegt

Wegen Überschneidung mit dem neuen SPS-Termin
Zuliefermesse Maschinenbau FMB 2022 wird um vier Wochen vorverlegt

Fahnen_der_FMB_–_Zuliefermesse_Maschinenbau_vor_herbstlichen_Bäumen
Die Fahnen der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wehen in diesem Jahr vier Wochen früher in Bad Salzuflen.
Bild: Easyfairs

Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2022, ursprünglich und wie jedes Jahr für die zweite Novemberwoche terminiert, wird um vier Wochen vorverlegt – auf den 12. bis 14. Oktober 2022. Grund dafür ist die Vorverlegung der Messe SPS – Smart Production Solutions auf eben den Termin, an dem die FMB geplant war.

„Es gibt große inhaltliche Überschneidungen zwischen der SPS als internationaler Leitmesse und der FMB als Leistungsschau für die Nordhälfte Deutschlands – insbesondere in den Bereichen Elektro- und Steuerungstechnik, Antriebstechnik und Automatisierungstechnik. Das sind die Kernbereiche der SPS und etwa ein Drittel der FMB-Aussteller ist direkt oder indirekt in diesen Technikfeldern tätig“, sagt Christian Enßle, Portfolio Manager FMB der Easyfairs GmbH.

Industrie-Messen 2022: Diese Termine haben die Veranstalter geplant

„Viele namhafte Anbieter stellen auf beiden Messen aus, und das möchten wir ihnen auch in diesem Jahr ermöglichen – nicht zuletzt, weil Weltmarktführer der Automatisierungs- und Steuerungstechnik hier in OWL zuhause sind und die Messe dank des Spitzenclusters It´s OWL auch einen Blick in die Zukunft der Digitalisierung bieten kann“, so Enßle weiter.

Guter Ausweichtermin: Vorverlegung in den „goldenen Oktober“

Dabei traf es sich gut, dass die Messe Bad Salzuflen mit dem 12. bis 14. Oktober einen guten Ausweichtermin anbieten konnte. „Von der Vorverlegung in den ‚goldenen Oktober‘ profitieren, so meinen wir, Aussteller und Besucher gleichermaßen. Die Aussteller haben die Möglichkeit, auf beiden Messen Präsenz zu zeigen. Den Besuchern wird ein größeres Angebot an Automatisierungs-, Antriebs- und Steuerungstechnik präsentiert. Damit wird das Bild der Zulieferindustrie im Maschinenbau erst rund, zumal es sich hier um Innovationstreiber in Sachen Digitalisierung handelt“, erklärt Enßle.

Die FMB-Süd findet jetzt am 11. und 12. Mai 2022 statt

Im Folgejahr, so die Planung, soll die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wieder in der zweiten Novemberwoche, vom 8. bis 10. November 2023, in Bad Salzuflen stattfinden.

Die 17. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau findet vom 12. bis 14. Oktober 2022 im Messezentrum Bad Salzuflen statt. (bec)

Kontakt:
Easyfairs GmbH
Meisenstraße 94
33607 Bielefeld
Tel.: +49 521 96533–66
E-Mail: service@fmb-messe.de
Website: www.fmb-messe.de

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de