Schallenkammer: Magnetgummi

Werkstoff für 2D-Formteile

Anzeige
Mit dem Magnetgummi 150/180 bietet Schallenkammer Magnetsysteme eine flexibel nutzbare Werkstofflösung für die Herstellung magnetischer Form- und Bauteile. Das anisotrope Material aus einem gummiartigen Polymer mit eingelagertem Strontiumferritpulver lässt sich einfach mechanisch bearbeiten und ist eine preiswerte Alternative zu keramischen Magneten. Es verfügt über hohe Haftkraft, erreicht lange Standzeiten und ist beständig gegen Ozon, Wasserdampf und verdünnte Chemikalien. Überall, wo Ringe, Leisten, Streifen oder Flächen mit einer hohen magnetischen Haftkraft benötigt werden, ist das in Platten- und Bänderform lieferbare Material eine interessante Lösung. Es lässt sich splitterfrei stanzen, bohren, sägen und schneiden (auch per Wasserstrahl), erweist sich als sehr witterungs- bzw. alterungsbeständig und ist unempfindlich gegenüber Ozon, Wasserdampf sowie verdünnten Säuren und Laugen. Schallenkammer liefert den Magnetgummi 150/180 als konfektioniertes Halbzeug oder fertigt daraus 2D-Formteile nach Anwenderwunsch – auch mit farbigen Folienbeschichtungen und Klebefolie. I

www.magnet systeme.de
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de