Startseite » Maschinenelemente »

Torwegge hat robuste Förderrollen für flexible Einsätze entwickelt

Maschinenelemente
Torwegge hat robuste Förderrollen für flexible Einsätze entwickelt

TORWEGGE_FlexO-Roellchen.jpg
Die Felge der Fördertechnik-Komponente besteht aus zwei identischen Teilen, die mittels Clip-Verbindung ineinandergesteckt werden. Bild: Torwegge

Torwegge bringt mit den Flexo-Röllchen eine Neuentwicklung auf den Markt. Dank diverser Konfigurationsmöglichkeiten ist die Fördertechnik-Komponente besonders anpassungsfähig und somit flexibel einsetzbar. Der Radkörper ist aus widerstandsfähigem Polyamid gefertigt und kann mit unterschiedlichen Kugel- oder Gleitlagern verbaut werden. Auch lassen sich verschiedene Achslochdurchmesser auswählen.

Je nach Gewicht des Förderguts ist die Bandage in vielfältigen Härtegraden und Tragfähigkeiten erhältlich. Dadurch sind die Rollen in nahezu jedem Anwendungsfall des innerbetrieblichen Materialflusses verwendbar. Während bei Neuentwicklungen oft hohe Stückzahlen erforderlich sind, fertigt der Hersteller dank der modularen Bauweise bereits geringe Stückzahlen. Einsetzbar sind die Komponenten sowohl in Rollschienen als auch in den eigenen Konstruktionen. Ein Unterschied zu vergleichbaren Produkten auf dem Markt ist, dass auf Basis eines Felgenkörpers verschiedene Bandagen montiert werden können. Ebenso sind innerhalb der Felge verschiedene Anpassungen möglich.

Identische Teile werden mittels Clip ineinandergesteckt

Die Felge der Fördertechnik-Komponente besteht aus zwei identischen Teilen, die mittels Clip-Verbindung ineinandergesteckt werden. Innerhalb des Felgenkörpers können verschiedene Kugellager oder Gleitlager sowie diverse Achslochdurchmesser, etwa 6, 8 oder 10 mm, gewählt werden. Die Bandage und der Felgenkörper sind formschlüssig über die Innen- beziehungsweise Außenverzahnung der jeweiligen Komponente miteinander verbunden. Der Hersteller denkt über Felgenkörper aus Aluminium für den Einsatz bei höheren Temperaturen nach.

Unterschiedliche Härtegrade lieferbar

Auch der Außendurchmesser der Bandage lässt sich kundenspezifisch anpassen. Derzeit bietet der Hersteller als Material Vulkocell, auch Zellvulkollan genannt, Zellkautschuk und Zellpolyethylen an. Alle Werkstoffe sind in unterschiedlichen Härtegraden erhältlich. Ebenso können bei Zellkautschuk und -polyethylen unterschiedliche Einsatztemperaturen und Farben gewählt werden. (ks)

Kontakt:
Torwegge GmbH & Co. KG
Oldermanns Hof 6
33719 Bielefeld
Tel.: +49 521 93417-0
Mail: info@torwegge.de
Website: www.torwegge.de



Hier finden Sie mehr über:
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de