Startseite » Maschinenelemente »

Tangential-Rollkopf von LMT Tools ist prozesssicher und zukunftsfähig

Maschinenelemente
Tangential-Rollkopf von LMT Tools ist prozesssicher und zukunftsfähig

LMT_Tools_Tangential-Rollkopf_EVOline.jpg
Mit dem Tangential-Rollkopf Evoline bietet LMT Tools eine prozesssichere und zukunftsfähige Werkzeuglösung. Bild: LMT Tools

Optimiertes Werkzeughandling, modernste Technologien, Anbindung an die Smart Factory: Mit dem Tangential-Rollkopf Evoline bietet LMT Tools eine zukunftsfähige Werkzeuglösung zur prozesssicheren und wirtschaftlichen Herstellung von Gewinden. Der Kunde erhält ein hochperformantes, prozesssicheres Werkzeug und investiert in seine Zukunftsfähigkeit.

Und zwar in doppelter Hinsicht: So wird das Werkzeug im 3D-Druckverfahren hergestellt. Die additive Fertigung ermöglicht bisher undurchführbare Topologieoptimierungen, wodurch eine deutliche Steigerung der Bruchfestigkeit erreicht wird. Das macht den Rollkopf auch für zukünftige Anwendungen, beispielsweise hochfeste Materialien, einsetzbar. Seine Zukunftsfähigkeit beweist die neue Rollkopfgeneration auch mit der künftigen Option zur Prozessüberwachung und der Anbindung an die Smart Factory. Mittels Sensorik und Kraftmessung lässt sich die Belastung des Werkzeugs während des Rollprozesses überwachen und so Verschleiß frühzeitig erkennen. Das garantiert eine hohe Bauteilqualität mit minimalen Ausschussraten und macht Werkzeugwechsel planbar.

Ein Praxisbeispiel

Umstellen auf eine neue Werkzeuggeneration oder Festhalten am Bestandssystem? Als ein Hersteller von Verbindungselementen aufgrund einer Produktionserweiterung vor dieser Frage stand, entschied er sich für eine Aktualisierung und den Umstieg auf die Tangential-Rollköpfe der Generation Evoline. Insbesondere das verbesserte Werkzeughandling erleichtert die Arbeit: schneller, leichter und fehlerfreier Rollenwechsel dank definierter Einbaulagen, einfache und präzise Feineinstellung des Rolldurchmessers über eine zentrale Verstellspindel sowie werkzeugloser Ein- und Ausbau mittels Schnellverschlussbolzen. (ks)

Kontakt:
LMT Tools GmbH & Co. KG
Grabauer Straße 24
21493 Schwarzenbek
Tel.: +49 4151 12-0
Mail: lmt.de@lmt-tools.com
Website: www.lmt-tools.com/de

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de